Androsch/Onodi: Landesjugendheim Schwedenstift wird in Perchtoldsdorf neu errichtet

Projektkosten betragen insgesamt zwölf Mio. Euro

St. Pölten, (OTS/SPI) - Heute, Donnerstag, beschloss der NÖ Landtag in seiner Sitzung einstimmig den Neubau des sogenannten "Schwedenstifts" in Perchtoldsdorf. Die sozialpädagogische Einrichtung für die Betreuung von jungen Menschen soll den funktionalen und betrieblichen Anforderungen einer verantwortungsvollen modernen Organisation angepasst werden. Die Kosten für dieses Projekt werden insgesamt zwölf Millionen Euro betragen. "Das Schwedenstift bietet Kindern in Krisensituationen weit mehr als eine vorübergehende Bleibe. Für schwerstbehinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die dauernde Pflege bedürfen, und andererseits für Säuglinge und Kinder, die aus sozialen Gründen nicht in ihrer Familie leben können, ist diese Einrichtung ein zweites Zuhause geworden", betont NÖ Jugendwohlfahrtsreferent, LR Maurice Androsch.

"Viele junge Menschen, denen das Schicksal nicht die besten Startbedingungen zugedacht hat, brauchen besondere Betreuung. Es ist die Aufgabe der Gesellschaft, diese Kinder und Jugendlichen zu unterstützen und zu fördern", stellte LAbg. Heidemaria Onodi in ihrem Debattenbeitrag im Landtag fest.

"Um aber zeitgemäße und fachlich verantwortbare sozialpädagogische Leistungen zu erbringen, muss sich ein Landesjugendheim zu einer modernen Organisation mit einem vielfältigen, den individuellen Bedürfnissen der jungen Menschen entsprechenden Angebot entwickeln. Der Neubau des Landesjugendheims Schwedenstift an einem neuen Standort in Perchtoldsdorf stellt dies sicher und gewährleistet damit auch eine qualitativ hochwertige Betreuung für die untergebrachten jungen Menschen", so Androsch und Onodi unisono.
(Schluss) ha

Rückfragen & Kontakt:

SPÖNÖ-Landtagsklub
Mag. Anton Heinzl
Pressereferent
Tel.: 02742/9005 DW 12576, Mobil: +43 676/4073709
anton.heinzl@noel.gv.at
www.landtagsklub.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002