GmbH-Novelle 2013 (GmbH light - ab Euro 5.000,00 Eigenkapital!)

Wien (OTS) - Eine bereits vor mehreren Jahren gestartete Kampagne des Gesetzgebers zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich scheint nunmehr in den letzten Zügen.
So hat der zwischenzeitig vom Ministerrat beschlossene Entwurf eines Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetzes 2013 das Ziel, die Anzahl der GmbH-Neugründungen zu forcieren.

Wesentlicher Eckpunkt dieses Gesetzentwurfes ist die Herabsetzung des Stammkapitals von derzeit Euro 35.000,00 auf mindestens Euro 10.000,00. Entsprechend wären zukünftig anstelle von Euro 17.500,00 auch nur mindestens Euro 5.000,00 an Bareinlagen bei der Gründung zu leisten.

Des Weiteren soll die jährlich fällig werdende Mindestkörperschaftssteuer nur noch Euro 500,00 (statt jetzt Euro 1.750,00) betragen. Die Mindeststammeinlage für jeden einzelnen Gesellschafter in Höhe von Euro 70,00 bleibt hingegen unverändert.

Darüber hinaus sieht der Entwurf vor, dass eine Gesellschafterversammlung zusätzlich immer auch dann einberufen werden muss, wenn die Eigenmittelquote der GmbH weniger als 8 % erreicht und die effektive Schuldentilgungsdauer mehr als 15 Jahre beträgt.

Auch soll die Bekanntmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung entfallen, womit sich ein potentieller Gründer diese Kosten zukünftig spart.

Sollte dieser Gesetzesentwurf wie geplant mit 1. Juli in Kraft treten, so können bereits bestehende GmbHs mit einem Stammkapital von Euro 35.000,00 diese Novellierung wohl dazu nutzen, um das vorhandene Stammkapital auf das gesetzliche Mindestkapital in Höhe von Euro 10.000,00 mittels Kapitalherabsetzungsmaßnahmen zu senken.

Das Team der Rechtsanwaltskanzlei LIKAR GmbH steht Unternehmen jederzeit gerne für entsprechende Beratung und allfällige Kapitalherabsetzungsmaßnahmen bzw Neugründungen mit der gewohnten Kompetenz und Qualität zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Rechtsanwaltskanzlei LIKAR GmbH
office@anwaltskanzlei-likar.at
Tel: 0316 / 823 723

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LIK0001