Brunner: Berlakovich soll Voves rasch Weisung für Schwarze Sulm-Rettung geben!

Grüne an Minister: "Brieferlschreiben beenden - Weisung geben - Europaschutzgebiet retten!"

Wien (OTS) - Nachdem der steirische Landeshauptmann Voves nun Minister Berlakovich brieflich aufgefordert hat, ihm eine Weisung in Sachen Rettung der Schwarzen Sulm zu geben, appellieren nun die Grünen an den Minister, dieser "Bitte" rasch nachzukommen:
"Berlakovich hat ja bereits - ebenfalls brieflich - Voves für eine rasche Entscheidung für die Sulm gedrängt: Jetzt ist es höchst an der Zeit, dass das Brieferlschreiben aufhört und stattdessen Tatsachen gesetzt werden!", fordert die Grüne Umweltsprecherin im Parlament, NAbg. Christiane Brunner: "Wenn Berlakovich jetzt Voves keine Weisung gibt, macht er sich mitschuldig an der drohenden Naturzerstörung im Europaschutzgebiet Schwarze Sulm!"

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Bernd Pekari, Tel.: +43-67686665930
mailto: presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005