APA-Science Dossier: Im Forschungslabor Natur

Neues Dossier zum Thema Nationalparks und Schutzgebiete online auf science.apa.at

Wien (OTS) - Schutzgebiete laden nicht nur zum Entspannen und Genießen ein - sie erfüllen auch wichtige Funktionen in Umweltschutz, Forschung und Bildung. APA-Science, das Forschungs- und Innovationsnetzwerk der APA, wandelt im aktuellen Dossier thematisch auf Bildungs- und Forschungspfaden durch National- und Biosphärenparks bis zum Rothwald, dem größten Urwald Österreichs im Wildnisgebiet Dürrenstein.

Im Rahmen des Dossiers kommen zahlreiche Experten zu Wort, die Aufgaben und Projekte in und um heimische Schutzgebiete erläutern. Ergänzend erhellen Gastkommentatoren weitere Aspekte rund um das "Forschungslabor Natur". So beschreibt der aktuelle Wissenschafter des Jahres Georg Grabherr beispielweise, was für ihn Ökologie ist und weshalb der Anorak neben dem Labormantel keineswegs überflüssig geworden ist.

Das Dossier zum Download:
http://science.apa.at/Dossier/Nationalparks

APA-Science - ein Netzwerk der APA

Bildung, Forschung, Technologie und Innovation - APA-Science ist das österreichische Kommunikationsnetzwerk für Zukunftsthemen. Initiiert von der APA - Austria Presse Agentur bietet die Plattform science.apa.at fundierte Berichterstattung zu Forschungs- und Bildungsthemen und aktuelle Beiträge von führenden Playern der österreichischen Wissenschaftslandschaft.

APA-Science hat zum Ziel, gemeinsam mit seinen Partnern die österreichische Forschung im In- und Ausland sichtbar zu machen und damit Neugierde auf wissenschaftliche Themen in der Öffentlichkeit zu wecken.

Die Partner von APA-Science sind u.a.:

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin, Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +43/1/360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001