Feuerwehr: Dachbrand in Döbling löst Alarmstufe 2 aus

Wien (OTS) - Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Freitag, gegen 17.15 Uhr, Feuer in einem Gebäude an der Heiligenstädter Lände im 19. Bezirk aus. Es handelt sich dabei um ein leerstehendes Haus, in dem sich keine Personen aufhielten. Aufgrund der Brandintensität wurde die Alarmstufe im Zuge der Löscharbeiten auf 2 erhöht. Umliegende Gebäude sind nicht gefährdet. Es wird damit gerechnet, dass in der nächsten Stunde die Alarmstufe wieder herabgesetzt werden und mit den Nachlöscharbeiten begonnen werden kann. (Schluss) tai

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Magistratsabteilung 68
Feuerwehr und Katastrophenschutz
Diensthabender Presseoffizier
Mobil: 0676 8118 68122
E-Mail: pressestelle@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018