Vom "Milchlehrpfad", vom Wild-Genuss und von der Gartenkultur

ORF-Landwirtschaftsmagazin "Land und Leute" am 25. Mai in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Die Themen der nächsten Ausgabe von "Land und Leute" am 25. Mai 2013 um 16.30 Uhr in ORF 2:

*Landler und Gartenkultur.
Das kleine Dorf Waldneukirchen in Oberösterreich ist Dank hochspezialisierter Gärtnereien in der Region für seine Gartenkultur bekannt. Und auch volkskulturell hat es einiges zu bieten, wie die Beitragsreihe "Mein Dorf" dokumentiert.

*Wild-Genuss.
Hirsch, Reh und Gams - diese Wildarten stehen in der "Genussregion Pongauer Wild" in Salzburg im Mittelpunkt; das hochwertige Lebensmittel Wildfleisch soll nun verstärkt ins Bewusstsein der Menschen gerückt werden.

*Gesünder leben.
Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern bietet jeden Sommer einen 20tägigen Aufenthalt für Bauernkinder mit Gewichtsproblemen an. Den Kindern wird richtiges und gesundes Ess- und Bewegungsverhalten vermittelt.

*Milch entdecken.
Viele Kinder wissen heute gar nicht mehr, woher die Milch kommt -deshalb wurde ein pädagogisch aufbereiteter "Milchlehrpfad" entwickelt, der auf unterhaltsame Weise wichtige Informationen vermitteln kann. Zuletzt u.a. auch in der Steiermark, nämlich in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Gröbming.

*Alt & Jung am Hof.
Mehrere Generationen in einem gemeinsamen Betrieb - dass das funktionieren kann, beweist eine Winzerfamilie im burgenländischen Andau. Auf dem Weingut der Familie Scheiblhofer arbeiten Alt und Jung zusammen - eine Verbindung von Erfahrung und neuen Ideen, die auch wirtschaftlichen Erfolg bringt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001