"Guantanamo: Österreichs Beitrag ist eine private Initiative"

Von Respekt.net in Kooperation mit dem Ludwig Boltzmann Institut

Wien (OTS) -

"Guantanamo: Österreichs Beitrag ist eine private Initiative"

Ihre Gesprächspartner sind

Dr. Wolfgang Petritsch, Projektinitiator, ehemaliger Hoher
Repräsentant in Bosnien und Botschafter bei der OECD in Paris

Roland Schmidt, Ludwig Boltzmann Institut Menschenrechte und
Projektkoordinator von "Einmal Guantánamo - immer Guantánamo"

Martin Winkler, Präsident der Initiative Respekt.net

Datum: 17.5.2013, um 09:00 Uhr

Ort:
Café Griensteidl
Kohlmarkt 14, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Sarah Stössl
Foggensteiner Public Relations GmbH
Beatrixgasse 32, A-1030 Wien
Tel.: +43-(0)1-712 12 00-12
Fax: +43-(0)1-712 12 00-20
Mobil: +43-(0)664-14 47 947
www.foggensteiner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGG0001