Bildband "Bildschönes Meidling" ab sofort erhältlich

Wien (OTS) - Der geschätzte Bezirkshistoriker Hans W. Bousska hat einen beeindruckenden Bildband zusammengestellt: Das Buch mit dem Titel "Bildschönes Meidling" enthält über 120 farbige Ansichtskarten und Gemälde, die dem Betrachter einen Einblick in das tägliche Leben im 12. Bezirk vor rund 100 Jahren geben. Von der Fabrik bis zum Kurbetrieb reichen die Abbildungen. Auf die Vergnügungsstätten des Adels hat der ehrenamtlich wirkende Kustos im Bezirksmuseum Meidling ebenfalls nicht vergessen. In der liebevoll gestalteten Publikation aus dem "Sutton Verlag" (ISBN: 978-3-95400-175-0, 128 Seiten, Preis:
12,95 Euro) wird Meidlings Entwicklung im 19. Jahrhundert veranschaulicht, von der dörflichen Gegend bis zur Siedlung mit Großstadtflair. Allen an der Bezirksgeschichte interessierten Mitmenschen ist dieser stimmungsvolle, gedruckte "Spaziergang durch Meidling" bestens zu empfehlen. Ab sofort kann man das schmucke Buch im Fachhandel und im Bezirksmuseum Meidling (12., Längenfeldgasse 13-15, geöffnet: Sonntag von 9.30 bis 11.30 Uhr, Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 16.00 bis 18.00 Uhr, Zutritt frei) erwerben. Weitere Informationen: Telefon 817 65 98 (zeitweise Anrufbeantworter) bzw. E-Mail bm1120@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Meidling: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004