Sprühende Lebendigkeit beim NEOS-Fest im Palmenhaus

Wien (OTS) - Trotz der ewiggestrigen Rede zur Lage der Nation von Vizekanzler Spindelegger hat sich NEOS die gute Laune nicht verderben lassen und gleich ein eigenes Event auf die Beine gestellt:
NEOS zur Schieflage der Nation. Es geht auch anders! Das Fest.

Bei frühsommerlichen Temperaturen folgten über 400 Menschen der Einladung ins Palmenhaus im Wiener Burggarten und ließen sich von der frischen Lebendigkeit der jungen Partei für ein Neues Österreich anstecken.

Da bei NEOS auch die Bürgerinnen und Bürger zu Wort kommen, konnte jeder interessierte Gast im "Stand-Up"-Format seine persönliche Sicht zur Schieflage der Nation präsentieren. Auch NEOS-Kandidatinnen und Kandidaten meldeten sich zu Wort. Neben den NEOS-Schwerpunkten "Bildung entfesseln" und "Steuern senken" sprachen sich die Rednerinnen und Redner für Generationengerechtigkeit, faire Chancen für die Jugend, Korruptionsbekämpfung und soziale Verantwortung aus.

Matthias Strolz, NEOS Spitzenkandidat und Vorsitzender, ging in seinem Statement auf die "aktuelle Schieflage in unserem Bildungs-und Steuersystem" ein: "Wir machen aus unseren Kindern eine Generation "Sherpa". Eine Generation, die wir mit einem riesigen Schuldenrucksack auf die Reise schicken in diesem Nationalpark "Hohe Steuern". Wir jagen sie rauf auf einen Rekord-Schuldenberg. Jedes Jahr legen wir weitere Steine in ihren Rucksack hinein. Und der Schuldenberg wird immer höher, während gleichzeitig die Abgaben und Steuern scheinbar unaufhaltsam steigen. Wie soll sich das ausgehen für die jungen Menschen in diesem Land?"

Angelika Mlinar, NEOS Spitzenkandidatin und LIF Vorsitzende, fordert mehr Mut für ein selbstbestimmtes Leben: "Das Liberale Forum hat geschafft, was in der österreichischen Politik nicht vorgesehen ist: Wir haben in der Wahlplattform NEOS die Kräfte gebündelt, statt uns zu spalten! Unsere Kandidatinnen und Kandidaten scharren in den Startlöchern, Anfang Juni geht es in den Bundesländern los. Österreich kann sich beides leisten: soziale Sicherheit und ein selbstbestimmtes, freies Leben für seine Bürgerinnen und Bürger!"

Für einen schwungvollen Ausklang der Veranstaltung sorgte die Live-Band Sonic Interiors.

Fotomaterial und broadcast-fähiges Videomaterial (roh und fertiges Video) in 720p50 finden Sie unter: http://mediencontent.at/neos

Rückfragen & Kontakt:

astrid.wolfram@neos.eu
Tel.: 0676 7743000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0001