"Dancing Stars": Ahrens, Perman, Schönfelder und Shaki im Semifinale

Vier Paare, acht Tänze am 17. Mai live in ORF eins

Wien (OTS) - Samba, langsamer Walzer, Quickstepp und erstmals der Jitterbug stehen am Freitag, dem 17. Mai 2013, live um 20.15 Uhr auf der Tanzkarte der "Dancing Stars"-Semifinalisten. Die verbliebenen Paare müssen jeweils einen Jitterbug (Swing) zum Besten geben sowie einen zweiten Solotanz, der bei den Tänzern jeweils variiert. Rainer Schönfelder & Manuela Stöckl präsentieren wie auch Marjan Shaki & Willi Gabalier einen Quickstepp. Lukas Perman & Kathrin Menzinger wollen mit einem feurigen Samba die Jury und das Publikum überzeugen, Angelika Ahrens & Thomas Kraml zeigen in der "Dancing Stars"-Show einen langsamen Walzer. Wie bereits bei den vorhergehenden Staffeln bietet ORF TELETEXT auf Seite 777 Untertitel für gehörlose und hörbehinderte Menschen. Außerdem ist die Show für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen via Zweikanalton mit einem Audiokommentar versehen.

Musikauswahl und Votingnummer

Unter 09010 5909 und der angehängten Paarnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. Die Paarnummern entsprechen nicht der Startreihenfolge.

Paar 02: Lukas Perman & Kathrin Menzinger: "Black Horse and the Cherry Tree" (Samba) und "Rama Lama Ding Dong" (Jitterbug)
Paar 03: Rainer Schönfelder & Manuela Stöckl: "Part Time Lover" (Quickstepp) und "In the Mood" (Jitterbug)
Paar 07: Angelika Ahrens & Thomas Kraml: "Somewhere Over the Rainbow" (langsamer Walzer) und "Wake Me up Before You Go-Go" (Jitterbug) Paar 08: Marjan Shaki & Willi Gabalier: "I'm Yours" (Quickstepp) und "At the Hop" (Jitterbug)

Bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen der "Dancing Stars" vergeben auch in der aktuellen Staffel wieder Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer.

dancingstars.ORF.at - die Web-Anlaufstelle Nummer eins für alle Fans

Wie es tatsächlich bei den Proben zugeht, welches Tanzpaar sich warum besonders schwer oder leicht tut und welchen Promis das harte Training am stärksten zu schaffen macht - die Website dancingstars.ORF.at liefert den Fans des ORF-Ballrooms alle Infos zu Promis und Profis. Aktuelle Storys über Proben und TV-Auftritte, exklusive Interviews, alle Videos der Auftritte sowie Backstage-Videos, Votings und vieles mehr machen die Site zur Web-Anlaufstelle Nummer eins für alle Tanzbegeisterten.

Alle Shows live und on demand auf http://TVthek.ORF.at

Auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stehen alle TV-Shows als Live-Stream zum Abruf bereit. Wer seine "Dancing Stars" im Fernsehen verpasst hat oder ihren Auftritt noch einmal genießen will, für den bietet die ORF-TVthek außerdem die kompletten Shows nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand. Im Themencontainer gibt es Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um den ORF-Tanz-Event auf einen Blick.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006