ERINNERUNGSAVISO - "Wahl zum Patientenombudsmann/-frau"

Wien (OTS) - Eine von der Ärztekammer unabhängige Jury hat aus 36 Bewerbern drei Kandidaten ausgewählt, die sich vom 14. bis 23. Juni 2013 der Wahl zum Patientenombudsmann/-frau per SMS stellen werden. Es ist dies die erste Wahl eines Patientenvertreters, der nicht von politischen Gremien bestimmt, sondern durch die betroffenen Patienten selbst gewählt wird.

Im Rahmen eines Presseempfangs der Wiener Ärztekammer stellen die drei Kandidaten sich und ihr Programm vor. Anschließend gibt es die Möglichkeit, Einzelgespräche mit den Kandidaten zu führen.

Zeit: Donnerstag, 16. Mai 2013, 10.00 Uhr
Ort: Sky Restaurant im Kaufhaus Steffl (7. Stock - Business Corner)
1010 Wien, Kärntner Straße 19

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung: - Franz Bittner Ehemaliger Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse - Dr. Josef Kandlhofer

Ehemaliger Generaldirektor des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger

- Mag. Dr. Andrea Schwarz-Hausmann, MBA Pensionsversicherungsanstalt, Landesstelle Wien, Rechtsabteilung

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer für Wien, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12, reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW, E-Mail:
pressestelle@aekwien.at).

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223, 0664/1014222, F:51501/1289
hpp@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001