Einladung zur Crowdfunding Convention der Jungen Wirtschaft in der WKÖ

Große Tagung mit nationalen und internationalen Experten rund um Ziele und Forderungen zum Crowdfunding

Wien (OTS/PWKAVI) - Die nach wie vor bestehenden Unsicherheiten im weltweiten Finanzsystem und strengere Regulierungsvorschriften für die Kreditwirtschaft machen vor allem für kleine und mittlere Unternehmen den Zugang zu Fremdfinanzierungen immer schwieriger. Daher fordert die Junge Wirtschaft (JW) in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) den Ausbau alternativer Finanzierungsformen und hat dazu bereits konkrete Vorschläge für ein umfassendes Maßnahmenpaket vorgelegt, das unter anderem moderne Rahmenbedingungen für Crowdfunding und Bürgerbeteiligungsmodelle umfasst.

Um Möglichkeiten und Chancen des Crowdfundings näher zu beleuchten und über die notwendigen Rahmenbedingungen für diese zukunftsträchtige Finanzierungsform zu informieren, veranstaltet die Junge Wirtschaft gemeinsam mit dem European Crowdfunding Network eine große Crowdfunding Convention mit hochkarätigen nationalen und internationalen Teilnehmern.

Alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Crowdfunding Convention recht herzlich eingeladen. Das genaue Programm befindet sich im Anhang.

Zeit: Mittwoch, 15. Mai 2013, 10 bis 17:30 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, , Julius Raab Saal, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bitte um Anmeldung bis zum 10. Mai unter jw@wko.at.

Genauere Deatails finden Sie unter:
http://www.jungewirtschaft.at/format_detail.wk?stid=725498&chid=12&ct
yp=1

Rückfragen & Kontakt:

Junge Wirtschaft Österreich
Roman Vonderhaid
Telefon: +43 (0)5 90 900 3737
Internet: http://www.jungewirtschaft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001