Starten wieder: Rad-Expeditionen rund um den Hauptbahnhof

Wien (OTS) - Kommenden Freitag (17.5.) heißt es wieder in die Pedale treten und das Areal rund um den entstehenden Hauptbahnhof und Stadtviertel zu erkunden. Was 2012 erstmals von der Projektleitung Hauptbahnhof der Stadtbaudirektion Wien in Zusammenarbeit mit den Gebietsbetreuungen Stadterneuerung erfolgreich angeboten wurde, steht auch heuer wieder auf dem Programm: Mit dem eigenen Fahrrad das Areal inner- und außerhalb des größten Stadtentwicklungsprojektes zu erkunden. Gemeinsam mit jeweils zwei ExpertInnen können dabei Interessierte mit ihrem eigenen Fahrrad wertvolle Infos über Wiens interessanteste Großbaustelle kennen lernen. Insgesamt werden fünf Termine angeboten. Pro Tour können jeweils maximal 15 Personen teilnehmen. Am Ende der etwa dreistündigen Tour besteht noch die Möglichkeit, gemeinsam das bahnorama zu besuchen und den Turm gratis zu besichtigen.

Termine im Überblick:

o 17.5., 16.00 Uhr, Treffpunkt: FahrRADhaus (1., Friedrich-Schmidt-Platz 9) o 14.6., 16.00 Uhr, Treffpunkt: FahrRADhaus (1., Friedrich-Schmidt-Platz 9) o 19.7., 16.00 Uhr, Treffpunkt: Robert Hochner Park (3., Neu Marx, Karl Farkas-Gasse/Marianne-Hainisch-Gasse) o 23.8., 16.00 Uhr, Treffpunkt: FahrRADhaus (1., Friedrich-Schmidt-Platz 9) o 20.9., 16.00 Uhr, Treffpunkt: FahrRADhaus (1., Friedrich-Schmidt-Platz 9)

Anmeldung: radtour@wien-event.at, Telefon: 01/319 82 00

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=23254

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Hans-Christian Heintschel
Kommunikation / Projektteam Hauptbahnhof
Telefon: 01 4000-82683
Mobil: 0676 8118 82683
E-Mail: hc.heintschel@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005