Bezirksmuseum 22: Silvia Hlavin liest "Sein Rosenturm"

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Donaustadt (22., Kagraner Platz 53/54) veranstaltet am Mittwoch, 15. Mai, eine Lesung mit der Autorin Silvia Hlavin. Die Schriftstellerin trägt Auszüge aus ihrem im Verlag "Arovell" erschienenen Roman "Sein Rosenturm" vor. Im Zentrum der Handlung stehen zwei in einem Leuchtturm weilende Künstlerinnen und parallel dazu die Geschichte einer Emigration von Ungarn nach Österreich. Das ehrenamtlich tätige Bezirkshistoriker-Team lockt das Publikum mit der reißerischen Ankündigung "Gestrandet. Mitten in Kagran". Um 19.00 Uhr fängt der Leseabend an. Der Eintritt ist frei, die ZuhörerInnen werden um Spenden gebeten. Nähere Auskünfte zu diesem Kultur-Termin sind unter der Rufnummer 203 21 26 (tlw. Anrufbeantworter) oder via E-Mail, die Adresse heißt bm1220@bezirksmuseum.at, einzuholen.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Donaustadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003