"We Are One" - Natália Kelly eröffnet den "Eurovision Song Contest"

Der TV-Fahrplan zum Song-Contest-Abend und die Startreihenfolge

Wien (OTS) - Song-Contest-Doku, Präsentation der Songs, Voting und "Willkommen Österreich"-Musicspecial - am Dienstag, dem 14. Mai 2013, steht der gesamte Hauptabend von ORF eins im Zeichen des "Eurovision Song Contests". Um 20.15 Uhr zeigt "Österreich rockt den Song Contest: Natália - ihr Weg nach Malmö", wie sich die 18-jährige Niederösterreicherin auf den Megaevent vorbereitete und wie sie die ersten Tage in Malmö erlebte. Um 21.00 Uhr eröffnet Natália Kelly mit Startnummer eins - passend zum heurigen Motto "We Are One" - das erste Semifinale des "Eurovision Song Contests 2013", bei dem insgesamt 16 Nationen um einen Platz unter den Top Ten und den Einzug ins große Finale singen. Welche zehn das tatsächlich schaffen und ob auch Österreich darunter ist, erfährt das Publikum um 22.40 Uhr bei "Eurovision Song Contest 2013 - Semifinale 1: Die Entscheidung". Musikalisch geht es auch im Anschluss an den Song Contest um 23.00 Uhr weiter: beim "Willkommen Österreich"-Musicspecial.

Der Song-Contest-Abend am Dienstag, dem 14. Mai, in ORF eins:

20.15 Uhr: "Österreich rockt den Song Contest: Natália - ihr Weg nach Malmö"

Ein Kamerateam begleitete Natália Kelly sowohl bei ihren Vorbereitungen in Österreich, ihrem Promotrip nach Amsterdam und ihrer Farewell-Party in Wien als auch bei ihren Proben, Meets & Greets und Auftritten in Malmö. Die Highlights davon stehen am 14. Mai vor dem ersten Song-Contest-Semifinale sowie am 18. Mai vor dem Finale auf dem Programm von "Österreich rockt den Song Contest".

21.00 Uhr: "Eurovision Song Contest 2013 - Semifinale 1: Die Entscheidung"

Im ersten Semifinale treten 16 Länder an. Die endgültige Startreihenfolge wurde heuer erstmals nicht durch das Los entschieden, sondern nach dramaturgischen Kriterien - um dem Publikum eine musikalisch möglichst abwechslungsreiche und spannende Show zu bieten. Österreich eröffnet den "Eurovision Song Contest 2013".

Die Punkte werden auch diesmal wieder - wie in allen teilnehmenden Ländern - zu 50 Prozent von einer Jury und zu 50 Prozent vom Publikum mittels Televoting vergeben. Im ersten Semifinale voten nur die teilnehmenden Länder sowie Großbritannien, Schweden und Italien, die bereits für das Finale qualifiziert sind. Die Zuseherinnen und Zuseher in Österreich können ihre Stimme unter 0901 059 05 und der angehängten zweistelligen Startnummer (50 Cent pro Anruf oder SMS) abgeben. Für Österreich mit Startnummer 01 kann nicht gevotet werden.

01 - Österreich: Natália Kelly - "Shine"
02 - Estland: Birgit - "Et uus saaks"
03 - Slowenien: Hannah - "Straight into Love"
04 - Kroatien: Klapa s mora - "Mizerja"
05 - Dänemark: Emmelie de Forest - "Only Teardrops"
06 - Russland: Dina Garipova - "What If"
07 - Ukraine: Zlata Ognevich - "Gravity"
08 - Niederlande: Anouk - "Birds"
09 - Montenegro: Who See - "Igranka"
10 - Litauen: Andrius Pojavis - "Something"
11 - Weißrussland: Alyona Lanskaya - "Solayoh"
12 - Moldawien: Aliona Moon - O mie"
13 - Irland: Ryan Dolan - "Only Love Survives"
14 - Zypern: Despina Olympiou - "An me thimasai"
15 - Belgien: Roberto Bellarosa - "Love Kills"
16 - Serbien: Moje 3 - "Ljubav je svuda"

23.00 Uhr: Das "Willkommen Österreich"-Musicspecial nach dem ersten Semifinale am 14. Mai

"Willkommen Österreich" sucht den allerbesten Showact, kurz "W.Ö.S.D.A.S.": Unter diesem Titel haben Stermann und Grissemann ihr Publikum abstimmen lassen, welches der legendärste Showact in ihrer Sendung war. 20 Auftritte standen zur Auswahl, das Ergebnis präsentieren Stermann und Grissemann am Dienstag, dem 14. Mai, um 23.00 Uhr in einer Spezialausgabe ihrer Show (direkt im Anschluss an das erste Song-Contest-Semifinale). Mit dabei sind so unterschiedliche Künstler/innen wie Skero, Roberto Blanco, Naked Lunch, Christina Stürmer, Sofa Surfers, Helge Schneider, Annette Dasch und Klaus Eberhartinger sowie die beiden Song-Contest-Sieger Udo Jürgens und Lena. Außerdem gewähren Stermann und Grissemann in dieser Sendung auch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von "Willkommen Österreich", stellen alle Mitarbeiter vor und erinnern sich an so manche Backstagegeschichte.

Der weitere Song-Contest-Fahrplan

16. Mai: Zweites Semifinale - 17 weitere Nationen singen ab 21.00 Uhr live in ORF eins um die zehn letzten Finalplätze.
18. Mai: "Eurovision Song Contest 2013" - das große Finale live ab 21.00 Uhr in ORF eins aus Malmö - davor um 20.15 Uhr "Österreich rockt den Song Contest: Natália - unser Star in Malmö"

Der "Eurovision Song Contest" in der ORF-TVthek

Für Fans bietet auch die Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) ein umfassendes "Eurovision Song Contest"-Service: Neben dem Live-Stream der TV-Übertragungen werden im Rahmen eines Themenschwerpunkts die Übertragungen sowie weitere Sendungen und Beiträge rund um den Song Contest auch als Video-on-Demand bereitgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004