"Eurovision Song Contest": Natália Kelly glänzt am roten Teppich

Welcome Reception, Auftritt im Eurovision Village und Meet & Greet mit Russland

Wien (OTS) - Offizielle Eröffnungsparty des "Eurovision Song Contests" in Malmö - gestern, am 12. Mai 2013, ging in der Oper von Malmö die Welcome Reception über die Bühne. Tausende Fans und Pressevertreter waren gekommen, um den Einzug der 39 Nationen live zu erleben. Natália Kelly ging als Dritte über den roten Teppich, wo sie zahlreichen internationalen Journalisten Rede und Antwort stand und mit den Eurovision-Fans für Fotos posierte. In der Oper folgten Fototermine mit Song-Contest-Künstlern, darunter Cascada aus Deutschland sowie Vorjahressiegerin Loreen und die schwedische Song-Contest-Moderatorin Petra Mede. Natália Kelly: "Die Zeit hier in Malmö ist wie im Flug vergangen und ich kann kaum glauben, dass morgen schon die Generalprobe, bei der auch die internationalen Jurys ihre Punkte vergeben, ist. Die Eröffnungsparty ist noch einmal eine gute Gelegenheit, andere Künstler zu treffen und sich auf den Auftritt einzugrooven."

Auftritt im Eurovision Village ...

Bereits am Nachmittag stand ein Auftritt auf der Bühne des Eurovision Villages im Herzen von Malmö auf dem Programm. Vor Tausenden Song-Contest-Fans performte Natália Kelly gemeinsam mit ihren Backgroundsängern Monika Ballwein, Karin Bauer, Birgit Kubica, Regina Mallinger und Harald Baumgartner ihren Song "Shine" und erntete dafür tosenden Applaus.

... Meet & Greet mit Russland

Außerdem stattete Natália Kelly am Sonntag ihrer russischen Song-Contest-Kollegin Dina Garipova einen Besuch in ihrem Hotel ab. Natália Kelly: "Dina hat eine sehr gefühlvolle Stimme und es war schön, sie persönlich kennenzulernen. Wir haben uns gegenseitig viel Glück fürs Semifinale gewünscht, und ich freue mich auf ein Wiedersehen in der Malmö Arena." Dina Garipova, die mit Startnummer sechs im ersten Semifinale ins Rennen geht, weiter: "'Shine' ist ein wunderschöner Song, und Natália hat eine sehr ausdrucksstarke Stimme. Ich wünsche ihr für ihren Auftritt viel Glück und würde mich freuen, wenn wir uns beide im Finale wiedersehen." Fotos vom Bürgermeisterempfang, dem Auftritt im Eurovision Village und dem Meet & Greet mit Dina Garipova sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Hitradio Ö3 berichtet aus Malmö

Hitradio Ö3 informiert aus Malmö: Ö3-Musikredakteur Clemens Stadlbauer berichtet über die Proben und Partys, liefert Hintergrundberichte und begleitet Natália Kelly auf Schritt und Tritt durch Malmö. Seine Eindrücke und Erlebnisse schildert Stadlbauer nicht nur täglich im "Ö3-Wecker", sondern auch online in seinem ganz persönlichen Song-Contest-Blog. Der Blog sowie Infos bzw. Stars und Storys mit vielen Fotos zum Song Contest ist unter http://oe3.ORF.at/songcontest abrufbar.

Der "Eurovision Song Contest" in ORF eins

Natália Kelly eröffnet am Dienstag, dem 14. Mai, um 21.00 Uhr in ORF eins mit Startnummer eins das erste Semifinale des "Eurovision Song Contests" in Malmö und singt um einen Platz für das große Finale am Samstag, dem 18. Mai. Mit ihrem Song "Shine" muss sie die internationalen Jurys gleichermaßen wie das Publikum überzeugen -denn auch heuer werden in jedem Land die Punkte zu 50 Prozent von einer Jury und zu 50 Prozent vom Publikum mittels Televote vergeben -und nur die Top Ten jedes Semifinales steigen ins Finale auf.

Andi Knoll kommentiert die Song-Contest-Events, die am 14. (erstes Halbfinale), 16. (zweites Halbfinale) und 18. Mai (Finale) live ab 21.00 Uhr auf dem Programm von ORF eins stehen, für das ORF-Publikum. "And here are the results of the Austrian vote" - mit diesen Worten meldet sich auch heuer wieder Kati Bellowitsch, um beim Finale die österreichischen Punkte zu verkünden.

"Österreich rockt den Song Contest"-Dokus: "Natália - ihr Weg nach Malmö" und "Natália - unser Star in Malmö"

Ein Kamerateam begleitete Natália Kelly sowohl bei ihren Vorbereitungen in Österreich, ihrem Promotrip nach Amsterdam und ihrer Farewell-Party in Wien als auch bei ihren Proben, Meets & Greets und Auftritten in Malmö. Die Highlights davon stehen am 14. Mai vor dem ersten Song-Contest-Semifinale sowie am 18. Mai vor dem Finale jeweils um 20.15 Uhr in ORF eins auf dem Programm von "Österreich rockt den Song Contest".

Der "Eurovision Song Contest" in der ORF-TVthek

Für Fans bietet auch die Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) ein umfassendes "Eurovision Song Contest"-Service: Neben dem Live-Stream der TV-Übertragungen werden im Rahmen eines Themenschwerpunkts die Übertragungen sowie weitere Sendungen und Beiträge rund um den Song Contest auch als Video-on-Demand bereitgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003