Pressekonferenz: WWTBD - What Would Thomas Bernhard Do

Wien (OTS) -

Pressekonferenz: WWTBD - What Would Thomas Bernhard Do

Das Festival WWTBD - What Would Thomas Bernhard Do verwandelt von
17. bis 26. Mai 2013 die Kunsthalle Wien in eine Bühne, auf der sich
Akteure aus verschiedensten Disziplinen, etwa aus der bildenden
Kunst, Musik, Literatur, Film, Kunsttheorie, Philosophie und den
Wirtschaftswissenschaften, mit zentralen Fragen unserer Gesellschaft
auseinandersetzen.

Die Pressekonferenz findet am 16. Mai 2013 um 11 Uhr auf der
Festivalbühne in der Kunsthalle Wien Museumsquartier statt. Anwesend
sind neben den Kuratoren Nicolaus Schafhausen, Cathérine Hug und
Lucas Gehrmann auch Alessio Delli Castelli (Künstler), Julius
Deutschbauer (Künstler), Sepp Dreissinger (Fotograf und Autor),
Heinrich Dunst (Künstler), Tim Jackson (Wirtschaftswissenschafter),
Erik Leidal (Tenor), Marko Lulic (Künstler) und Barbara Markovic
(Schriftstellerin).

Datum: 16.5.2013, um 11:00 Uhr

Ort:
Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Url: www.kunsthallewien.at

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthalle Wien
Mag. Katharina Murschetz
Tel.: +43-1-52189-1221
presse@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHA0001