Margareten: Verlesung von Kurz-Texten über die Liebe

Wien (OTS) - Im Zeichen der Liebe steht die nächste Lesung des Kultur-Vereins "read!!ing room" (5., Anzengrubergasse 19/1) am Dienstag, 14. Mai. Beginn des wortreichen Abends ist um 19.30 Uhr. 2007 erschien der Kurzgeschichten-Band "Liebe heute" des Autors Maxim Biller. Ausgehend von Billers "Short Stories" bringen die routinierten "read!!ing room"-Rezitatoren nunmehr verschiedenste "Kurz- und Kürzest-Texte" von zeitgenössischen Schriftstellern rund um die vielschichtige Thematik "Liebe" zu Gehör. Dazu passend haben die Organisatoren den Spruch "In der Kürze liegt die Würze..." zum Motto der Veranstaltung erklärt. Literarisch tätige Besucher sollen Prosa- und Lyrik-Werke aus eigener Feder mitnehmen und selber verlesen. Die ehrenamtlich arbeitende Vereinsmannschaft ersucht die Teilnehmer um Spenden (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt und Getränke). Liebhaber der Gegenwartsliteratur dürfen sich dieses so genannte "Text-in" nicht entgehen lassen. Auskunft und Anmeldung: Telefon 0699/19 66 22 42, E-Mail readingroom@chello.at.

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "read!!ing room": www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003