BZÖ-Huber: Berlakovich endgültig rücktrittsreif

Wien (OTS) - "Die Tatsache, dass einige Chemiekonzerne und Pestizidhersteller auch noch eine AGES-Studie über das Bienensterben massiv mitfinanziert haben, bringt das Fass endgültig zum überlaufen. Offensichtlich handelt es sich hier um eine bestellte Studie der Konzerne und die ÖVP spielte dabei mit. ÖVP-Landwirtschaftsminister Berlakovich hat in seinem Amt nichts mehr verloren und muss sofort seinen Sessel räumen", so BZÖ-Agrarsprecher Abg. Gerhard Huber zum aktuellen Bericht von "Profil"

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0004