Steibl: Mit dem ÖVP-Familienpaket gewinnen alle Familien

ÖVP kämpft als Lobby der Familien gegen Schieflage im Steuersystem

Wien, 10. Mai 2013 (ÖVP-PK) "Die ÖVP setzt sich dafür ein, dass die Schieflage im Steuersystem beseitigt und Familien spürbar entlastet werden. Das ist ein Gewinn für alle Familien in Österreich", sagt ÖVP-Familiensprecherin Ridi Steibl. "Fakt ist:
Die ÖVP hat eine Fülle von Maßnahmen zur Entlastung von Familien, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie für bessere Rahmenbedingungen zur Familiengründung vorgeschlagen. Wir setzen auf einen Mix von Sach- und Geldleistungen, wie die Vereinfachung und Indexierung der Familienbeihilfe, die schon auf den Weg
gebracht wurde." Dennoch sei man noch lange nicht am Ende der Maßnahmen angekommen, so die ÖVP-Familiensprecherin. Die Verbesserung der Kinderbetreuung ist ein weiterer zentraler Punkt, der angegangen werden muss, denn: "Dort wo Bedarf da ist, muss die Betreuung der Kinder gesichert sein und darf Frauen, die ins Berufsleben einsteigen oder zurückkehren wollen, nicht im Weg stehen. Die Veränderungen des Arbeitsmarktes dürfen nicht dazu führen, dass die Familiengründung unattraktiv wird." Die ÖVP will Mut zum Kind machen, denn die Familie ist der feste Anker in
unserer hektischen Welt und steht im Zentrum der ÖVP-Politik. Steibl abschließend: "Die ÖVP ist die Lobby der Familien. Wir schreiben ihnen nicht vor, wie sie leben sollen sondern fördern sie in ihrer Eigenverantwortung. Mit den Maßnahmen der ÖVP ist Österreich am besten Weg zum familienfreundlichsten Land Europas!" ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004