"ORF. WIE WIR.": Neue Imagekampagne des ORF startet am 15. Mai

Wien (OTS) - "ORF. WIE WIR." lautet der Claim der neuen ORF-Dachmarkenkampagne, die am Mittwoch, dem 15. Mai 2013 startet. Die Multisujet-Kampagne kommt in allen ORF-Medien in TV, Radio und online sowie in Plakaten und Print-Inseraten zum Einsatz. Im Mittelpunkt der gemeinsam mit der Agentur Jung von Matt/Donau entwickelten Werbelinie steht die Vielfalt des Publikums und des ORF-Programms. Die Kampagne zeigt auf emotionale Weise, dass der ORF genauso vielfältig ist, wie die Menschen, die ihn sehen, hören und nutzen.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: "In Zeiten des immer härter werdenden Wettbewerbs ist es nötig, mit starken Programmen zu punkten, was dem ORF Tag für Tag hervorragend gelingt. Ergänzend dazu ist es aber auch wichtig, auf einer emotionalen Ebene zu vermitteln, was der ORF für Österreich ist, auch jenseits von Marktanteilen und Reichweiten - nämlich ganz nahe an den Menschen und so vielfältig, wie die österreichische Gesellschaft. Diese Kampagne des ORF wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten und wir werden das 'Versprechen' des Kampagnen-Claims jeden Tag einlösen!"

ORF-Marketing- und Kommunikations-Chef Mag. Martin Biedermann: "Der Kampagnen-Claim 'ORF. WIE WIR.' zeigt, wofür der ORF steht: Für Vielfalt, Nähe, Heimat, für Österreich und Gemeinschaft. In der Kampagne wird auf eine bloße Leistungsschau verzichtet; die Vielfalt des ORF-Angebots wird anhand der Vielfalt jener dargestellt, die den ORF täglich nutzen. Unser Kreativpartner, die Agentur Jung von Matt/Donau, hat das in der Kampagne hervorragend umgesetzt! Emotionale Nähe wird neben dem Claim durch die enge Verbindung zwischen ORF-Logo und den Vornamen der Protagonisten unterstrichen."

Josef Koinig, Geschäftsführer der Agentur Jung von Matt: "Jeder Österreicher kann sein Radio- und Fernsehprogramm frei wählen. Mittlerweile weltweit. Aber es gibt nur eine 'Senderheimat'. Und das ist der ORF. Dieses Heimatgefühl bringen wir mit dem Claim 'ORF. WIE WIR.' auf den Punkt und setzen diesen in der Kampagne emotional um."

Die Kampagne läuft ab 15. Mai bis Ende Juni 2013 in allen Medien des ORF (Fernsehen, Radio, online), in Tageszeitungen und Magazinen sowie in Form von Plakaten, Citylights und Infoscreens.

Die Kampagnen-Idee:

"ORF. WIE WIR." spricht ein modernes Heimatgefühl an und richtet sich an alle Österreicherinnen und Österreicher. Sie und ihre unterschiedlichen Eigenheiten, Lebenswelten und Berührungspunkte mit den Programmen des ORF während des Tages stehen im Mittelpunkt der Kampagne: Frauen und Männer, Kinder und Senioren, ländliche und urbane Typen, alteingesessene und zugewanderte Österreicher/innen und einige prominente ORF-Mitarbeiter/innen wie Peter Resetarits, Barbara Rett, Lisa Gadenstätter, Andi Knoll, Dirk Stermann, Oliver Polzer, Barbara Stöckl und Armin Wolf in ihrem alltäglichen Umfeld. Jeder wird auf seine persönliche Weise zum Teil Kampagne.

Kampagnen-Credits:

Auftraggeber: ORF / Marketing und Kommunikation
Gesamtleitung: Martin Biedermann
Projektmanagement: Alexander Raab, Martina Hörr, Andreas Pollak Media: Bernard Teichman

Agentur: Jung von Matt/Donau
Geschäftsführung: Josef Koinig, Volkmar Weiss
Beratung: Karin Zörner
CD: Volkmar Weiss, Thomas Niederdorfer
AD: Werner Singer
Text: Bernhard Gigler
Grafik: Dominika Oya, Jennifer Fiala, Katharina Kolar Filmproduktion: Close Up
Regie: Markus Gasser
Tonstudio: Marx Productions
Foto: Jork Weismann
Bildbearbeitung: Jork Weismann

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001