Aviso Diskussion Grüne Wien 13.5.: "Inklusive Schule grenzt niemanden aus"

Thema: Die Grünen Wien und die Grüne Bildungswerkstatt laden zur Diskussion "Inklusive Schule grenzt niemanden aus"

Wien (OTS) - "Inklusive Pädagogik" steht für die Idee einer Schule für alle, in der kein Kind fürchten muss, auf Grund besonderer Schwächen bzw Stärken weniger akzeptiert oder gar aus der Gemeinschaft ausgeschlossen zu werden.

Podiumsdiskussion "Inklusive Schule grenzt niemanden aus"

Mit:
Dr. Susanne Brandsteidl (Amtsf. Präsidentin des Stadtschulrats für Wien)
Prof. Dr. Ewald Feyerer (Leiter des Instituts für Inklusive Pädagogik an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Linz)
Mag. Martina Wurzer (LT-Abg. und Grüne Bildungssprecherin Wien) Mag. Helene Jarmer (NR-Abg. Und Behindertensprecherin Grüne)

Moderation: Mag. Daniel Landau (Pädagoge)

Zeit: Montag, 13. Mai 2013, 18:00 Uhr
Ort: Top 24 im Arkadenhof im Rathaus, 1010 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001