Informatik ist das beliebteste Fach in den QS World University Rankings by Subject

London (ots/PRNewswire) - Die heute auf TopUniversities.com veröffentlichten 2013 QS World University Rankings by Subject listen die top 200 Universitäten weltweit für insgesamt 30 Studienfächer. Darunter befinden sich Kurse wie Betriebswirtschaft, Bauingenieurwesen, Physik, Jura und weitere.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120528/533559 )

Seit Bestehen der Webseite ist dabei Informatik das bisher beliebteste Studienfach auf TopUniversities.com.
In den letzten
sechs Monaten erhielt das Fach mehr als 600.000 Views, mehr als dreimal so viel wie die anderen Fächer im Durchschnitt. Auf Platz zwei befindet sich Maschinenbau mit 525.280 Views gefolgt von Medizin mit 524.719 Aufrufen.

Eine aktuelle Studie über den globalen Bedarf an IT-Analysten, Entwicklern, Programmierern und Ingenieuren spiegelt diesen Trend wieder. So mangelt es in einer Liste von 21 OECD und BRICS Staaten national an diesen Fähigkeiten.*

Die 2013 QS World University Rankings by Subjects bewerteten 2.858 Universitäten und listen insgesamt 678 Institutionen. Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist bereits zum dritten Mal in Folge die weltweit beste Universität für Informatik.

Top 10 Universitäten für Informatik

Rang Universität Land 1 Massachusetts Institute of Technology (MIT) USA 2 Stanford University USA 3 University of Oxford Grossbritannien 4 Carnegie Mellon University United States 5 University of Cambridge Grossbritannien 6 Harvard University USA 7 University of California, Berkeley (UCB) USA 8 National University of Singapore (NUS) Singapur 9 ETH Zürich (Swiss Federal Institute of Technology) Schweiz 10 University of Hong Kong (HKU) Hong Kong

Top 10 Länder nach Anzahl der Universitäten in den Top 200 für Informatik

Land Anzahl USA 40 Grossbritannien 18 Australien 16 Deutschland 13 China 8 Kanada 8 Japan 8 Niederlande 7 Indien 6 Taiwan 6

Ben Sowter, Forschungsleiter bei QS, sagt: "Technologie-basierte Start-Ups boomen derzeit und zudem besteht ein hoher Bedarf an Spezialisten zum Schutz gegen Cyberkrieg. Somit sind Informatikabsolventen bei Arbeitgebern stark gefragt. Da unsere Rankings die einzigen sind, die auch die Meinung von Arbeitgebern in Betracht ziehen, werden die Ergebnisse von Studenten interessiert verfolgt. Denn sie wollen Ihre Chance auf einen Arbeitsplatz verbessern. Auf der anderen Seite suchen Arbeitgebern nach den besten Talenten, national und international."

Die vollständige Methodologie,
sowie die
2013 QS World University Rankings by Subject
für Rechnungs- und
Finanzwesen, Mathematik, Chemie, Geschichte, Englisch, Soziologie, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Politikwissenschaften, Biowissenschaften, Moderne Sprachen, Psychologie und weitere Fächer sind auf TopUniversities.com veröffentlicht.

*http://www.bbc.co.uk/news/business-21938085

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120528/533559

Rückfragen & Kontakt:

Simona Bizzozero, +44(0)7880620856, simona@qs.com; Vickie Chiu,
+44(0)2072847292, vickie.chiu@qs.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001