Sima zu Bienen: Sieg der Vernunft - Berlakovich im out!

Dauerhaftes Verbot der toxischen Neonicotinoide unerlässlich!

Wien (OTS) - Als "Sieg der Vernunft" bezeichnet Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima das heute beschlossene Verbot der Neonicotinoide in Österreich. "Es ist unfassbar, dass der sogenannte Umweltminister so lange und so viel öffentlichen Druck brauchte, um seine Position zu ändern und sich den Vorgaben der EU anzuschließen", zeigt sich Sima entsetzt über das Verhalten des Umweltministers. Sima setzt sich seit langem für ein dauerhaftes Verbot der toxischen Substanzen ein. Zahlreiche Studien belegen den Zusammenhang zwischen dem Einsatz der Neonicotinoide und dem Bienensterben, ein Verbot dieser Stoffe ist daher überfällig. "Zudem ist das Einlenken Berlakovich ohnehin irrelevant, muss Österreich doch die EU-Vorgaben umsetzen. Dort stehen die Zeichen auf Verbot - wenn auch erstmal nur für zwei Jahre", so Sima, die nun ein generelles und dauerhaftes Verbot in Österreich fordert.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Anita Voraberger
Mediensprecherin
Umweltstadträtin Mag.a Ulli Sima
Tel.: +43 1 4000 81353
Mobil: +43 664 16 58 655
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at
www.Ullisima.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016