Häupl: Kooperation Wien / Hamburg unterzeichnet

Wien (OTS) - Eine Vereinbarung über eine engere Zusammenarbeit zwischen Wien und Hamburg haben am Montag Wiens Bürgermeister Michael Häupl und sein Hamburger Amtskollege Olaf Scholz unterzeichnet. Inhalte des Abkommens betreffen unter anderem die Themen "Medizintechnik und rote Biotechnologie", "Öffis und Mobilitätsinnovationen", "Tourismus" sowie "Erneuerbare Energien".

Die Unterzeichnung fand im Rahmen eines Arbeitsbesuches einer Wiener Delegation unter Führung von Bürgermeister Michael Häupl und Vizebürgermeisterin Renate Brauner im Rathaus Hamburg statt. Auch trug sich Bürgermeister Häupl in das Goldene Buch der Hansestadt Hamburg ein.

Im Zentrum der den Unterzeichnungen vorausgegangenen Arbeitsgespräche standen Verkehrsthemen, vor allem der Ausbau der hyperregionalen europäischen Schieneninfrastruktur.

Beide Bürgermeister betonten die vielen Parallelen der beiden Städte und die damit verbunden Möglichkeiten intensivierter Zusammenarbeit. So seien Österreich und speziell Wien schon jetzt sehr wichtige Partner des Hamburger Hafens. Aufgrund ähnlicher Stadtstrukturen und wirtschaftlicher Voraussetzungen seien Kooperationen naheliegend und sinnvoll.

Auf dem Programm des zweitägigen Besuchs standen weiters ein Treffen mit dem Präsidenten der Handelskammer Hamburg, Fritz Horst Melsheimer, der Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, sowie ein Wien-Galaempfang.

o Pressebilder: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=23133 www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=23130

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Martin Ritzmaier
Mediensprecher Bgm. Michael Häupl
Telefon: 01 4000-81855
Mobil: 0664 1177 828
E-Mail: martin.ritzmaier@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015