Zum Muttertag: Schenken mit Sinn von der Caritas

Mit einem Babypaket für Mütter in Not doppelt Freude machen

Wien (OTS) - Foto:
http://bild-db.caritas-wien.at/imagine/pindownload/login.do
PIN: A77MX
"Wir wären nie gewaschen, und meistens nicht gekämmt, die Strümpfe hätten Löcher und schmutzig wär' das Hemd", mit diesen Worten beginnt ein bekanntes Muttertagsgedicht. Es erinnert uns daran, was Mütter tagtäglich leisten. Oft wird dies erst wahrgenommen, wenn die Mutter ausfällt, und nicht nur das Kämmen, sondern auch das Trösten, Ermutigen und Vorbild-Sein, ausbleiben.
Die Gedichte, die viele Kinder lernen, die Bastelarbeiten, das Frühstück ans Bett oder das erstmalige alleinige Aufräumen des Zimmers drücken die Dankbarkeit für alle diese Leistungen besonders am Muttertag aus.
Es ist auch ein ganz großes Geschenk, Mutter zu sein, ein Kind auf den Weg ins Leben begleiten zu dürfen. Der Muttertag soll deshalb auch ein Tag des Nachdenkens sein, wie es jenen Müttern geht, die unter den schwierigsten Bedingungen für ihre Kinder sorgen müssen, die schwer krank sind oder Mütter, die im Sterben liegen und sich von den Kindern verabschieden müssen. In den Mutter-Kind-Häusern begleitet die Caritas auch werdende Mütter, die oft niemanden haben, der sich mit ihnen auf ihr Kind freut.
Von besonderer Belastung sind auch die ca. 105.700 alleinerziehenden Mütter betroffen : Wenn alleinerziehende Frauen nicht erwerbstätig sind, liegt die Armutsgefährdungsquote bei 57 Prozent. Im Durchschnitt sind Alleinerziehende mit rund 36 Prozent einem mehr als doppelt so hohem Armutsrisiko wie die österreichische Gesamtbevölkerung (12,6 Prozent) ausgesetzt.
Mit dem Caritas Babypaket um 20 Euro bekommen notleidende Schwangere und Mütter kostenlose Beratung und bei Bedarf auch finanzielle Hilfe. Kommunikationsleiterin Sonja Jöchtl: "Die Idee der Caritas ist es, am Muttertag besonders an diese Frauen zu denken. Das Babypaket ist eine konkrete Hilfestellung, und ich bin überzeugt davon, dass sich jede Mutter darüber freut, einer anderen Mutter zu helfen, die in Not ist!"
Beim Kauf eines Babypaketes erhalten Sie ein schönes Geschenk-Billet für Ihre Mutter, das zeigt, wie in ihrem Namen geholfen wird.
Das Babypaket und viele andere tolle Geschenkideen finden Sie unter:
www.schenkenmitsinn.at

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Margit Draxl
Pressesprecherin
Tel.: +43/1/488 31-417; +43/664/8266920
margit.draxl@caritas-austria.at
http://www.caritas.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001