Konzert-Nachmittag "Zum Muttertag" im Amtshaus Döbling

Wien (OTS) - Müttern und Großmüttern wird am Samstag, 11. Mai, ab 15.00 Uhr, bei einem bewegenden Konzert im Amtshaus Döbling (19., Gatterburggasse 14) der verdiente Dank für all die Mühen um das Wohl ihrer Lieben zuteil. Einen Tag vor dem offiziellen "Muttertag" (Sonntag, 12. Mai) überreichen vier beliebte Wiener Sänger sowie das Ensemble "Malat-Schrammeln" den ehrbaren Damen einen prächtigen "Strauß voll Melodien und Geschichten". Herren sind an diesem Nachmittag natürlich ebenfalls gern gesehen. Das Konzert geht im Festsaal des Amtshauses über die Bühne und wird unter dem Titel "Zum Muttertag" im Rahmen der Reihe "Rendezvous in Döbling" durchgeführt. Die GesangskünstlerInnen Rita Krebs, Erika Kreiseder, Ingrid Merschl sowie Peter Rosen preisen die gütigen Mutterherzen mit anrührenden und beschwingten Melodien. Humorige und melancholische Erzählungen über selbstlose Muttis ergänzen das bunte Programm. Der Eintritt kostet 15 Euro. Mehr Informationen und Karten-Bestellungen: Telefon 0676/534 69 89. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003