Wienerberger belohnt Häuslbauer mit eBikes: Gewinner kommt aus der Steiermark

Wien (OTS) -

  • Wienerberger überreicht am "Europäischen Tag der Sonne" ein erstes eBike
  • Mit dem Wienerberger Gewinnspiel können bis Oktober insgesamt 10 eBikes gewonnen werden
  • Energiesparender Porotherm-Planziegel für einschaliges Mauerwerk gibt Anstoß zur Teilnahme

Das Bauen mit technologisch hochwertigen Produkten und dem Einsatz von Solarenergie kann sich richtig auszahlen. Davon konnten sich jetzt auch Bauherrenfamilie Alexandra und Mario Katzer-Pollinger aus der Steiermark überzeugen. Sie dürfen sich - passend zum "Europäische Tag der Sonne" an dem die effiziente Nutzung solarer Energie im Fokus steht -, dank des Wienerberger Gewinnspiels, über ein eBike als Gewinn freuen. Insgesamt verlost die Wienerberger Ziegelindustrie im Laufe des Jahres 2013 zehn eBikes an österreichische Häuslbauer.

Energieüberschuss optimal nutzen

Mag. Christian Weinhapl, Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, erklärt: "Mit unserer neuen Ziegel-Generation, der Porotherm W.i -Produktlinie, schaffen wir die optimale Grundlage für energiesparendes Bauen. Mit der Nutzung von Solarenergie sparen sich die Besitzer zusätzlich langfristig viel Geld und machen sich unabhängiger. Denn dieser Energieüberschuss kann beispielsweise für Elektro-Mobile genutzt werden. Daher wollen wir mit unserem eBike-Gewinnspiel smarten Bauherren, die auf die aktuellen e4-Bautrends und somit auch auf die Umwelt achten, belohnen." Mit diesem Gewinnspiel unterstreicht Wienerberger seine bereits langjährige Partnerschaft innerhalb der klima:aktiv Initiative des Lebensministeriums.

Die "Porotherm Wärmedämmung inklusive (W.i)-Produktlinie" kam auch bei der Errichtung des e4-Ziegelhauses 2020 im niederösterreichischen Zwettl zum Einsatz. Das in Niedriegstenergie-Bauweise konzipierte Einfamilienhaus erzeugt per Jahressaldo mehr Energie, als es verbraucht. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle Bauherren, die sich ein Angebot für hochwärmedämmende Porotherm Planziegel in den Wandstärken 38 bis 50 cm vom Baumeister oder Baustoff-Fachberater rechnen lassen. Das Gewinnspiel endet am 31. Oktober 2013. Von März bis Oktober findet jeweils am Monatsende eine Ziehung statt. Ende Oktober werden sogar drei eBike-Gewinner gezogen. Jeder Teilnahmeschein bleibt bis Ende Oktober im Topf. Alle Informationen sind auch im Internet unter www.wienerberger.at/gewinnspiel zu finden.

Über Wienerberger Ziegelindustrie

Die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH ist der größte heimische Anbieter von Produkten und Lösungen für Ziegelmauerwerke. Insgesamt betreibt das Unternehmen in Österreich sechs Produktionsstätten für Hintermauer-Ziegel sowie ein Werk für Klinker-Ziegel. Baustoffinnovationen - wie der Porotherm W.i, der mit natürlicher Mineralwolle verfüllte Planziegel - ermöglichen energiesparendes, wohngesundes Bauen und sichern die Nummer-1-Position von Wienerberger am österreichischen Ziegelmarkt. Der Firmensitz befindet sich in Hennersdorf südlich von Wien. Im Jahr 2012 beschäftigte die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH rund 220 Mitarbeiter. (www.wienerberger.at)

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Böcskör
Leitung Marketing, Wienerberger Ziegelindustrie GmbH
T: +43 (0)1 - 605 03 - 557
E: reinhard.boecskoer@wienerberger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIB0001