Stadtrat Oxonitsch ehrte SiegerInnen des Kanu Marathons

Wien (OTS) - Sportstadtrat Christian Oxonitsch ehrte vergangenen Sonntag die internationalen Siegerinnen und Sieger des ASKÖ-Kanu Marathons in der Polizeisportvereinigung an der alten Donau. Insgesamt nahmen an dem Jugendcup und den Österreichischen Staatsmeisterschaften fast 300 SportlerInnen aus Österreich, Ungarn, Deutschland und der Tschechei teil.

In der Langstreckendisziplin über 24 km erreichte bei den Herren Ferenc Csima aus Ungarn den ersten Platz. Bester Österreicher und damit Staatsmeister wurde der Linzer Markus Stollnberger. Bei den Junioren schaffte es Christoph Kornfeind aus Wien in der Internationalen Wertung auf den zweiten Platz und konnte so den Titel Staatsmeister holen.

Bei den Damen konnte die Österreicherin Krisztina Bedöcs vom PSV Wien (Polizeisportvereinigung) punkten. Sie schaffte es nach 18 km als erste durchs Ziel, gewann damit in der internationalen Wertung und wurde darüber hinaus österreichische Staatsmeisterin.

"Mein Dank gilt dem ASKÖ, allen Vereinen und deren MitarbeiterInnen, die solche Veranstaltungen möglich machen. Gratulation an alle die heute mitgemacht haben, einen Kanu Marathon zu fahren ist eine große Leistung", so Sporttstadtrat Christian Oxonitsch nach der Siegerehrung.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009