Kamstrup stellt die Weichen für Smart Metering mit neuer Niederlassung in Österreich

Skanderborg, Dänemark (OTS) - Nach der Erteilung eines Smart Metering Pilotprojekts über intelligente Meßgeräte durch Energie Wien, verkündet Kamstrup heute die Eröffnung einer österreichischen Niederlassung. Das Büro der österreichischen Niederlassung wurde im Millennium Tower in Wien bezogen.

Division Manager Lars Bo Kristensen: "Österreich ist Vorreiter in Smart Metering und hat als einer der ersten Länder die Europäische Richtlinie für Einführung von Smart Meters erlassen. Mit vollem Fokus auf Smart Metering möchten wir die landesweite Einführung unterstützen und eine noch engere Zusammenarbeit und Service für unsere bestehenden und kommenden Kunden in Österreich anbieten. Das erzielen wir am besten direkt vor Ort in Österreich."

Die Europäische Union fordert die Umstellung auf Smart Metering Systeme für 80 Prozent aller Haushalte in Europa bis Ende 2020. Der österreichische Gesetzgeber sieht vor, dass 95 Prozent der österreichischen Haushalte bis Ende 2019 die Vorteile eines Smart Meters nutzen können und Österreich somit bereits 1 Jahr früher die Richtlinie der EU erfüllen wird.

Mehr als 1000 Verbraucher werden Ihre Smart Meters schon diesen Sommer bekommen, wenn Wien Energie die ersten Zähler des Pilotprojektes montiert. Kamstrup setzt seine neueste Smart Metering Plattform, OMNIA Suite, ein. OMNIA setzt auf Funk- und GPRS-Kommunikation bei der Übertragung und kommuniziert direkte mit dem Zählerdaten -System von Energie Wien, EnergyIP.

Wolfgang Haager ist Leiter der neuen Wiener Niederlassung und er sieht ein großes Potential für Kamstrup: "Mit der integrierten Smart Meter Funktion in jedem Zähler haben wir ein großes Potential für unsere intelligenten Wasser- und Stromzähler in Österreich. Der Hauptfokus unserer neuen Organisation liegt auf dem Aufbau und der Intensivierung unserer Kundenbeziehungen.

Die österreichische Niederlassung wird auch die Plattform für neue Märkte und Aktivitäten im benachbarten Donau-Raum und mit 300m2 Büroflächen im 32. Stock in Millenium Turm ist noch Platz für Wachstum und Potential für die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen in Österreich.

Über Kamstrup:

Kamstrup liefert innovative Messlösungen für Strom, Wärme- und Kälteenergie, Wasser und Erdgas an Energiegesellschaften und Stadtwerke. Die Lösungen umfassen Smart Grid-Produkte, Smart Metering-Systeme und Zähler. Intelligente Energie- und Wasserzähler von Kamstrup sind weltweit in Industrie und Wohnungen installiert, wo sie gerechte Abrechnung und Energieeffektivität sichern. Kamstrup wurde 1946 gegründet, beschäftigt heute mehr als 800 Mitarbeiter und ist in über 60 Ländern vertreten.

www.kamstrup.at / www.kamstrupomnia.com

Rückfragen & Kontakt:

Lars Bo Kristensen, Division Manager, Metering Systeme
Tel: +45 89 93 13 77

Wolfgang Haager, Country Manager, Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAM0001