Stadtrat Oxonitsch eröffnete das "Festliche Singen" der Musikschule Wien

Wien (OTS) - Gestern Samstag eröffnete Jugend- und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch das traditionelle "Festliche Singen" der Singschule und der Musikschule Wien im Großen Saal des Wiener Konzerthauses. Auf dem diesjährigen Programm stand die Großproduktion "Zirkus Furioso", ein Zirkusmusical an dem über 600 Kinder und Jugendliche der Musikschule Wien mitwirkten.

"Die Singschule und Musikschule Wien haben ein großartiges Projekt realisiert. Es war wirklich nicht nur für die ZuseherInnen, sondern auch für die vielen Kinder auf der Bühne ein tolles Erlebnis. Vielen Dank und herzliche Gratulation an alle Mitwirkenden", so Jugend- und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch bei der Premiere am Samstag. Heute Sonntag fand um 11 Uhr die zweite und letzte Aufführung statt.

Die Kinder der Singklassen, der Wiener ABChöre, des Wiener KinderChores und der Projektchor der Musikschule Meidling machten das Musical zu einem gesanglichen Erlebnis mit Gänsehautfaktor. Das Orchester der Musikschule Wien, die Capella Furiosa und junge InstrumentalistInnen und LehrerInnen der Musikschule Wien begleiteten die Mädchen und Burschen der Singschule Wien professionell.

Pressebilder demnächst unter wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

Elisabeth Pilwachs
Musik- und Singschule Wien (MA 13)
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-84415
E-Mail: elisabeth.pilwachs@wien.gv.at
www.musikundsingschule.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004