Jubiläumssendung anlässlich 25 Jahre "Nö heute": Mit entscheidend für die Identität des Landes

Viel Lob für die "Bundesland heute"-Sendungen - "Nicht beim besten Produkt sparen" - "Nähe zum Publikum und Verlässlichkeit

St. Pölten (OTS) - "Niederösterreich heute" sei "mit entscheidend für die Identität des Landes", die "Bundesland heute"-Sendungen insgesamt mit bis zu 60% Marktanteil "das beste Produkt" des ORF:
Viel Lob zum 25jährigen Bestehen gab es im Rahmen einer Jubiläumssendung von "Nö heute" aus dem Funkhaus in St. Pölten mit zahlreichen Gästen aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Kultur.

Für Landeshauptmann Erwin Pröll sind es demnach vor allem die "Informationen aus dem Land und für das Land", die einen entscheidenden Beitrag für die Identität Niederösterreichs leisten; gerade auch in Katastrophenfällen sei der ORF Niederösterreich ein wichtiger Partner, um Krisensituationen zu bewältigen.

Der kaufmännische Direktor des ORF, Richard Grasl bekräftigte neuerlich, dass - trotz notwendiger Sparmaßnahmen auch in den Landesstudios - die Wochenend-Ausgaben von "Bundesland heute" in allen Bundesländern wie bisher erhalten bleiben: "Kein Unternehmen würde zuerst beim besten Produkt sparen".

*Orientierung und Verlässlichkeit

Was den Erfolg von "Nö heute" und den anderen regionalen Informationssendungen des ORF ausmacht? ORF Niederösterreich-Landesdirektor Norbert Gollinger: "Die Nähe zum Publikum und die Verlässlichkeit schaffen Geborgenheit und Vertrauen".

Die Bedeutung von "Bundesland heute" habe als Gegenstück zur globalisierten Informationsflut zugenommen, "das Bedürfnis, zu erfahren, was zu Hause passiert, steigt". Norbert Gollinger: "Wir wollen Orientierung und Verlässlichkeit schaffen, die Identität fördern und das Bunte, das Vielfältige im Land zeigen".

*25 Jahre "Nö heute" in Zahlen

Rund 2.800 Sendestunden, 65.000 Beiträge und acht Millionen von Redakteuren und Kameraleuten zurückgelegte Kilometer: Das ist die Bilanz von "Nö heute" von 1988 bis 2013. Insgesamt 27 Moderatorinnen und Moderatoren haben das Publikum in diesem Vierteljahrhundert begleitet; im ersten Quartal 2013 haben durchschnittlich 180.000 Menschen im Einzugsgebiet den elektronischen Tagesüberblick aus und über Niederösterreich gesehen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002