Den EU-Samenraub stoppen: EU-Austritt

Wien (OTS) - Die EU will ihre Mitgliedsländer um viele ihrer einzigartigen Samen berauben. Wie das geht? Durch bürokratische Hindernisse und hohe Kosten für die Registrierung der einzelnen Sorten. (lt. geplanter EU-Saatgutverordnung).
Die EU-Austrittspartei ist gegen die "EU-Einheitspflanzen". Nur ein EU-Austritt ermöglicht die Erhaltung der Artenvielfalt in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

EUAUS-Obmann Mag. Robert Marschall, Tel 0676-4039090, www.euaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAU0001