EANS-Stimmrechte: Wiener Privatbank SE / Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Wien, 30. April 2013.

Die Kowar KG, FN 173771x, die J.K. Beteiligungs GmbH, FN 360667v, die SONNE Privatstiftung, FN 172306t sowie die mit diesen gemeinsam vorgehenden Rechtsträger haben der Wiener Privatbank SE mitgeteilt, dass

(i) die Kowar KG resultierend aus dem Verkauf von 445.700 Aktien der Wiener Privatbank SE zum Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt insbesondere mit der Nichtuntersagung des Erwerbs durch die FMA, über weniger als 4% der Aktien an der Wiener Privatbank SE verfügt; die Kowar KG verfügt mit Wirksamkeit der Veräußerung über keine Aktien an der Wiener Privatbank SE mehr; sowie

(ii) die J.K. Beteiligungs GmbH resultierend aus dem Verkauf von 461.539 Aktien der Wiener Privatbank SE zum Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt insbesondere mit der Nichtuntersagung des Erwerbs durch die FMA, über weniger als 4% der Aktien an der Wiener Privatbank SE verfügt; die J.K. Beteiligungs GmbH verfügt mit Wirksamkeit der Veräußerung über keine Aktien an der Wiener Privatbank SE mehr.

An den unter (i) und (ii) genannten Rechtsträgern ist die SONNE Privatstiftung jeweils als Mehrheitsgesellschafterin beteiligt.

Aufgrund der vorgenannten Aktienveräußerungen wird die von SONNE Privatstiftung mittelbar über ihre Beteiligungen an der Kowar KG sowie der J.K. Beteiligungs GmbH gehaltene Beteiligung an der Wiener Privatbank SE vollständig aufgegeben. Die von SONNE Privatstiftung direkt gehaltenen 26.621 Stück Aktien wurden ebenfalls mit Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt veräußert. Mit Wirksamkeit dieser Veräußerungen verfügt SONNE Privatstiftung weder direkt noch indirekt über Aktien an der Wiener Privatbank SE.

Ferner wird mitgeteilt, dass das iSv § 92 Z 1 und Z 7 BörseG bisher bestehende Syndikat zwischen den vorgenannten Rechtsträgern mit der K5 Privatstiftung (FN 165016x), der K5 Beteiligungs GmbH (FN 312844s), der Kerbler Holding GmbH (FN 49645h), der TOEM GmbH (FN 374509z) sowie den Herren Günter Kerbler, Mag. Johann Kowar, Mag. Franz Zwickl und Dr. Helmut Hardt, aus welchem die Beteiligten über eine Beteiligung an der Wiener Privatbank SE von 2.982.888 Stück Aktien (das sind 69,76% vom Grundkapital) verfügen, zum Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt insbesondere mit der Nichtuntersagung des Erwerbs durch die FMA, aufgelöst wird.

Die Kerbler Holding GmbH, FN 49645h, Herr Günter Kerbler, die K5 Beteiligungs GmbH, FN 312844s, die K5 Privatstiftung, FN 165016x, sowie die mit diesen gemeinsam vorgehenden Rechtsträger haben der Wiener Privatbank SE mitgeteilt, dass

(i) die Kerbler Holding GmbH resultierend aus dem Verkauf von 307.320 Aktien der Wiener Privatbank SE zum Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt insbesondere mit der Nichtuntersagung des Erwerbs durch die FMA, über weniger als 10% der Aktien an der Wiener Privatbank SE verfügt; der Bestand an Aktien an der Wiener Privatbank SE beläuft sich mit Wirksamkeit der Veräußerung auf 358.379 Stück Aktien (das sind 8,38% vom Grundkapital der Gesellschaft); sowie

(ii) Herr Günter Kerbler resultierend aus dem Verkauf von 150.000 Stück Aktien an der Wiener Privatbank SE zum Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt insbesondere mit der Nichtuntersagung des Erwerbs durch die FMA, über weniger als 4 % der Aktien an der Wiener Privatbank SE verfügt; der Bestand an Aktien an der Wiener Privatbank SE beläuft sich mit Wirksamkeit der Veräußerung auf 34.427 Stück Aktien (das sind 0,81% vom Grundkapital der Gesellschaft).

Weiters verfügt die K5 Beteiligungs GmbH (FN 312844s) unverändert über 701.944 Stück Aktien an der Wiener Privatbank SE, das sind 16,42% vom Grundkapital der Wiener Privatbank SE. Sowohl an der Kerbler Holding GmbH als auch an der K5 Beteiligungs GmbH ist die K5 Privatstiftung (FN 165016x) als Mehrheitsgesellschafterin beteiligt.

Zusammengerechnet verfügt die K5 Privatstiftung mit Wirksamkeit dieser Veräußerungen vermittelt über ihre Beteiligungen an der K5 Beteiligungs GmbH sowie der Kerbler Holding GmbH mittelbar über insgesamt 1.060.323 Stück Aktien an der Wiener Privatbank SE, das sind 24,80 % vom Grundkapital der Wiener Privatbank SE (Unterschreiten der Schwelle von 25%).

Ferner wird mitgeteilt, dass das iSv § 92 Z 1 und Z 7 BörseG bisher bestehende Syndikat zwischen den vorgenannten Rechtsträgern mit der SONNE Privatstiftung (FN 172306t), der Kowar KG (FN 173771x), der J.K. Beteiligungs GmbH (FN 360667v), der TOEM GmbH (FN 374509z) sowie den Herren Günter Kerbler, Mag. Johann Kowar, Mag. Franz Zwickl und Dr. Helmut Hardt, aus welchem die Beteiligten über eine Beteiligung an der Wiener Privatbank SE von 2.982.888 Stück Aktien (das sind 69,76% vom Grundkapital) verfügen, zum Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt insbesondere mit der Nichtuntersagung des Erwerbs durch die FMA, aufgelöst wird.

Die Pomerol limited, company number 8502572, hat der Wiener Privatbank SE mitgeteilt, dass die Pomerol limited resultierend aus dem Erwerb von 1.425.189 Aktien der Wiener Privatbank SE zum Stichtag 26. April 2013, jedoch aufschiebend bedingt insbesondere mit der Nichtuntersagung des Erwerbs durch die FMA, nunmehr über mehr als 30% der Aktien der Wiener Privatbank SE verfügt; der aktuelle Bestand an Aktien an der Wiener Privatbank SE beläuft sich mit Wirksamkeit des Erwerbs auf Stück 1.425.189 Aktien (das sind 33,33% vom Grundkapital der Gesellschaft).

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Wiener Privatbank SE Parkring 12 A-1010 Wien Telefon: +43-1-534 31-0 FAX: +43-1-534 31-710 Email: office@wienerprivatbank.com WWW: www.wienerprivatbank.com Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000741301 Indizes: WBI, Standard Market Auction Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Privatbank SE
MMag. Dr. Helmut Hardt, Geschäftsführender Direktor -
helmut.hardt@wienerprivatbank.com
T +43 1 534 31-0, F -710
www.wienerprivatbank.com

Metrum Communications
Mag. (FH) Roland Mayrl - r.mayrl@metrum.at
T +43 1 504 69 87-331, F +43 1 504 69 87-9331
www.metrum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0019