WBNÖ-Servus: "Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber?"

Wirtschaftsbund zu 1. Mai: Unternehmer sichern Arbeitsplätze und Wohlstand!

St. Pölten (OTS) - Rund um den 1. Mai, den "Tag der Arbeit", wird gerne die Bedeutung der Unternehmerinnen und Unternehmer vergessen:
"Was aber wäre der Tag der Arbeit ohne die Arbeitgeber?", erinnert Wirtschaftsbund-Direktor Mag. Harald Servus.
Die Arbeitgeber verlangen von ihren Mitarbeitern zwar Leistung, sie geben aber auch viel: Sichere Arbeitsplätze, eine sehr gute Ausbildung und - das Geheimrezept - betrieblichen Teamgeist: "Nicht die Politik schafft Arbeitsplätze, sondern die Wirtschaft. Die Unternehmer sind es, die im Rahmen der Dualen Ausbildung in Niederösterreich über 19.000 Lehrlinge ausbilden und den Jugendlichen damit eine Zukunftsperspektive geben", so Wirtschaftsbund-Direktor Mag. Harald Servus. "Mit ihren Arbeitgeber-Beiträgen finanzieren die heimischen Unternehmer maßgeblich unser Sozialsystem. Diese tagtägliche und herausragende Leistung unserer Unternehmerinnen und Unternehmer verdient Respekt - gerade am 1. Mai."
Allein in Niederösterreich schaffen über 86.000 aktive Betriebe mehr als 600.000 Arbeitsplätze und sichern somit den Wohlstand im Land. "Wir müssen deshalb die Rahmenbedingungen für unsere Betriebe verbessern", fordert Servus. "Es kann nicht sein, dass tagtäglich neue Steuer- und Belastungsideen kommen, die nicht nur wirtschaftsfeindlich, sondern auch arbeitsplatzgefährdend sind." Der Wirtschaftsbund Niederösterreich lasse es nicht zu, dass ein Keil zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer getrieben wird: "Denn es ist der Teamgeist und die gute Zusammenarbeit der Unternehmer und Arbeitgeber, der den wirtschaftlichen Erfolg in Niederösterreich ausmacht."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Kathrin Dirlinger
Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Wirtschaftsbund Niederösterreich
A - 3100 St. Pölten, Ferstlergasse 4
T: 02742/9020-361
M: 0676/4338143
F: 02742/9020-350
E: dirlinger@wbnoe.at
H: www.wirtschaftsbund-noe.at
FB: www.facebook.com/wirtschaftsbund

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBN0001