ORF SPORT + mit den Highlights vom Boulder-Weltcup in Kitzbühel und dem Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen"

Am 1. und 2. Mai im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Mittwoch, dem 1. Mai 2013, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Boulder-Weltcup in Kitzbühel um 20.15 Uhr und von Tag sechs beim Surf Worldcup in Podersdorf um 23.10 Uhr, das "Golfmagazin" um 21.45 Uhr, das "Sport-Bild" mit Handball, Tischtennis, Gewichtheben, Volleyball, Basketball, Motorsport und Extremsport um 22.15 Uhr sowie das Handball-Champions-League-Magazin um 22.45 Uhr.

Das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" um 20.15 Uhr sowie die Höhepunkte vom Fußball-Europacup-Match Rapid Wien - Sporting Lissabon aus dem Jahr 1995 um 20.45 Uhr und von Tag sieben beim Surf Worldcup in Podersdorf um 23.10 Uhr sind die Programmhighlights am Donnerstag, dem 2. Mai.

Als sportlicher Thriller mit österreichischem Happy End entpuppte sich das Finale des IFSC Boulder-Weltcups in Kitzbühel. Unter dem tosenden Applaus der mehr als tausend Zuseher/innen im Sportpark Kitzbühel feierte Anna Stöhr vor Heimpublikum ihren dritten Sieg im dritten Weltcup der Saison und baute damit die Gesamt-Weltcupführung weiter aus. Bei den Herren durfte sich Jakob Schubert über seinen lang ersehnten ersten Weltcupsieg auf österreichischem Boden freuen.

Alle Golffans kommen beim wöchentlichen "Golfmagazin" auf ORF SPORT +, moderiert von Wolfgang Koczi, voll auf ihre Kosten:

  • Claude Grenier analysiert im Studio den Schwung von Hans Quickner (MidAm Matchplay-Staatsmeister)
  • Tipps & Tricks mit Claude Grenier (gestreckter linker Arm)
  • Tipps & Tricks mit Jürgen Maurer vom Diamont Country Club (Flacher Ballflug)
  • Tipps & Tricks mit Ex-Golf-Nationaltrainer Jonathan Mannie (Routine)
  • Golf-Fitness mit Helmut Klampfer (Schulter, Bauch, Oberkörper)

Das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" bringt am 2. Mai den zweiten Teil der Serie "Mein Weg zurück ins Leben", bei der der 20-jährige Daniel Pauger die Hauptrolle spielt: Vom Beginn der Rehabilitation in Bad Häring bis hin zu seiner zweiten Operation zwei Monate nach dem Unfall, weil ihm zwei neue künstliche Hüften eingesetzt werden müssen. Der Tiroler wurde am 18. Februar 2012 bei einem Snowboard-Unfall von einem Augenblick auf den anderen aus seinem geplanten Leben gerissen. Seit damals kämpft der querschnittgelähmte Pauger um seinen Weg zurück. Sport, besonders Tischtennis, spielt dabei eine große Rolle. Gabriela Jahn darf seinen Weg begleiten, der im Idealfall zur Teilnahme bei den Paralympics in Rio de Janeiro führen soll.
Weiters bringt "Ohne Grenzen", moderiert von Claudia Lösch, ein Gespräch mit Thomas Geierspichler und einen Beitrag über einen Handbike-Stammtisch.
"Ohne Grenzen - Das Behindertensport-Magazin" ist selbst barrierefrei - mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.

Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.orf.at/programm/behinderung.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Details unter http://presse.ORF.at.

(Stand vom 30. April, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003