SP-Schicker: FP-Politikniveau bodenlos

Wien (OTS/SPW-K) - "Wenn man glaubt, es geht nicht mehr tiefer, kommt Gudenus mit seinem Bohrer - das Niveau der FP-Politik ist einfach bodenlos", so der Wiener SP-Klubchef Rudi Schicker zu einer Aussendung der Freiheitlichen: "Laut schreien, wild um sich schlagen und PolitikerInnen, die handeln, schlecht reden."

Schicker empfiehlt Gudenus, sich mit den Versorgungsfällen Dörfler, Dobernig und Co zusammenzusetzen und diese zu fragen, wie viele Millionen wohin verschwunden sind: "Von den unzähligen unter Schwarz-Blau verzockten Millionen ganz zu schweigen."

Schicker weiter: "Die Wienerinnen und Wiener können sich darauf verlassen, dass dort, wo es Verfehlungen gibt, diese lückenlos aufgeklärt werden. Und auch die Unternehmen der Stadt arbeiten hart daran in Zukunft noch genauer hinzuschauen und Missbräuche durch bessere Kontrollmechanismen wie dem elektronischen Fahrtenbuch zu verhindern."

In Richtung Gudenus ergänzte der SP-Klubchef: "Übrigens: Ein Unternehmen namens Wienstrom gibt es nicht mehr. Man könnte sogar von Gudenus wenigstens erwarten, dass er die Unternehmen kennt, deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen er permanent verunglimpft."

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Thomas Kvicala
Tel.: (01) 4000-81 923
thomas.kvicala@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002