Naturgartenfest auf der Schallaburg am 4. und 5. Mai

Sobotka: Naturgartenfest bietet für jeden etwas

St. Pölten (OTS/NLK) - Kommendes Wochenende, Samstag, 4., und Sonntag, 5. Mai, lädt "Natur im Garten" zu einem Naturgartenfest auf die Schallaburg. Jeweils von 9 bis 18 Uhr werden dabei Unterhaltung und Beratung geboten, die Eröffnung des Festes wird am Samstag um 14 Uhr Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka vornehmen.

"Ob bei der professionellen Beratung der Expertinnen und Experten von 'Natur im Garten' oder beim abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm: Beim Naturgartenfest auf der Schallaburg ist für jeden etwas dabei", so Sobotka im Vorfeld der Veranstaltung. Genau zur Hauptwachstumszeit sollen Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner bei diesem Fest alles über den besten Weg zu üppiger Pflanzenpracht im Biogarten erfahren, "Natur im Garten" und zahlreiche Partnerbetriebe geben wertvolle Tipps und vor Ort kann auch eine große Auswahl an Gartenpflanzen erstanden werden. Das Programm des Festes beinhaltet u. a. auch kreative Spielestationen, die NÖ Gartenband, Vorträge und Workshops rund um die Themen Garten, Kräuter und - passend zur diesjährigen Schallaburg-Ausstellung mit dem Titel "Das Indien der Maharadschas" - um das Thema Indien. Mit der NÖ Gartenkarte erhalten Besucherinnen und Besucher am 4. und 5. Mai zwei Eintrittskarten zum Preis von einer.

Nähere Informationen: "Natur im Garten", Christoph Reiter-Havlicek, Telefon 0676/848 79 07 18, e-mail christoph.reiter@naturimgarten.at bzw. NÖ Gartentelefon 02742/743 33, e-mail gartentelefon@naturimgarten.at, www.naturimgarten.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002