Aviso: PK Justizministerin Karl und Motivforscherin Karmasin zur Vertrauensstudie Justiz 2013

Vorstellung der Studie "Vertrauen in die österreichische Justiz 2013" Vorstellung der Studie "Vertrauen in die österreichische Justiz 2013"

Wien (OTS) - Am 2. Februar 2012 wurde die erste "Vertrauensstudie Justiz" von BM Beatrix Karl und Motivforscherin Sophie Karmasin präsentiert. Nun liegen die Ergebnisse der Folgestudie 2013 vor.

Hat die Bevölkerung mehr Vertrauen in die Justiz als vor einem Jahr? Wie zufrieden sind die Österreicherinnen und Österreicher mit den Gerichten und Staatsanwaltschaften?
Welche Schlüsse muss die Justizpolitik daraus ziehen?

Diese und andere Fragen werden Justizministerin Beatrix Karl und Motivforscherin Sophie Karmasin im Zuge einer Pressekonferenz beantworten, zu der wir Vertreterinnen und Vertreter von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen herzlich einladen.

Ihre Gesprächspartner sind:
- Justizministerin Beatrix Karl
- Motivforscherin Sophie Karmasin

Zeit: Donnerstag, 2. Mai 2013, um 10:30 Uhr
Ort: Bundesministerium für Justiz (Raum 553), Neustiftgasse 2, 1070 Wien

Um Anmeldung unter martina.omischl@bmj.gv.at oder 01/ 52152 2170 wird höflichst gebeten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Rückfragen & Kontakt:

Sven Pöllauer
Pressesprecher der Bundesministerin
Tel: +43 1 521 52 21 35
Mobil: +43 676 89 89 12 135
E-Mail: sven.poellauer@bmj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001