AktionsGemeinschaft: Transparenz auch für Unis - Her mit dem 100%-Professor! - Foto

Überdimensionale Taschenlampe als Zeichen für mehr Transparenz und glasklare Finanzen

Wien (OTS) - "Wir wollen mit unserer überlebensgroßen Taschenlampe mehr Licht in die Uni-Finanzen bringen, damit die Mittel verantwortungsvoll und effizient eingesetzt werden", betont der Spitzenkandidat der Aktionsgemeinschaft für die ÖH-Wahlen 2013, Florian Lerchbammer, im Rahmen der heutigen Wahlkampf-Aktion. Zu diesem Zweck fordert die AktionsGemeinschaft die Einbindung der Universitäten in das neue Transparenzgesetz: "Jeder Student hat einen 100%-Professor für Forschung und Lehre verdient! Wir sagen: Wer Angestellter der Universität ist, soll auch im Ausmaß seiner Anstellung tatsächlich an der Universität für Lehre und Forschung arbeiten", betont der AG-Obmann. Nebenbeschäftigungen sollen - unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte - transparent gemacht werden. "Dann kann und muss ein Betreuungsverhältnis Lehrender-Studierender definiert und eingehalten werden. Qualität im Studium hat für uns oberste Priorität!" unterstreicht Lerchbammer.

Weiters suchte die AktionsGemeinschaft heute mit einer zwei Meter großen und selbst gebastelten Taschenlampe am Campus die verlorengegangenen Euros der ÖH Uni Wien: "Wir versuchen Licht in die dunklen Machenschaften der derzeit geführten ÖH-Exekutive in Wien zu bringen. Eine lupenreine Aufklärung ist hier für uns das Gebot der Stunde", betont Lerchbammer. Die Hochschülerschaft hat ganz klar den Auftrag verfehlt, sich den studentischen Anliegen anzunehmen und diese bestens zu vertreten. "Dadurch, dass man mehr als eine halbe Million Euro in das rechtswidrige Projekt 'Café Rosa' gesteckt hat, wurde gezeigt, wie konstruktive Studentenvertretung nicht aussehen soll!", so Lerchbammer, und weiter: "Wir wollen das derzeitige Chaos und die Misswirtschaft beenden. Die Aktionsgemeinschaft steht für saubere Studentenpolitik, uneingeschränkte Transparenz und absolute Klarheit", so der 21-Jährige WU-Student abschließend.

http://taschenlampen-aktion.aktionsgemeinschaft.at

Rückfragen & Kontakt:

Heinrich Lang, Pressesprecher
Mobil: 0664 415 75 19
Mail: heinrich.lang@aktionsgemeinschaft.at
Homepage: aktionsgemeinschaft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGP0001