FPÖ-Parteispitze unterzeichnet Petition für den Erhalt der Saatgut-Vielfalt

Hofer: Brüsseler Zugriff auf unsere Lebensgrundlagen ist entschlossen entgegen zu treten

Wien (OTS) - Der freiheitliche Umweltsprecher, Vizeparteiobmann NAbg Norbert Hofer bestätigt, dass Bundesparteiobmann HC Strache, Hofer selbst und zahlreiche FPÖ-Mandatare die von Umweltschutzorganisationen und Saatgutbewahreren initiierte Petition www.freievielfalt.at bereits unterzeichnet haben. "Hier geht es um einen rotweißroten Schulterschluss im Sinne unserer künftigen Ernährungssicherheit und Ernährungsqualität. Es geht um unsere agrarische Handlungsfähigkeit und damit auch um unsere Selbstbestimmung. Unsere Souveränität hängt unmittelbar auch von der Verfügungsgewalt über unsere Lebensgrundlagen wie Wasser, Boden und Saatgut ab. Wir dürfen deshalb unter keinen Umständen zulassen, dass profitorientierte Konzerne, über den Umweg der Brüsseler Lobbykratie, diese unsere Über-Lebensgrundlagen als Spekulationsobjekte in Beschlag nehmen."

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0012