Kopf: Die Volksanwälte leisten gute Arbeit im Kollektiv und in ihren Fachbereichen

ÖVP-Klubobmann: ÖVP unterstützt Gertrude Brinek, Günther Kräuter und Peter Fichtenbauer

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Die Volksanwaltschaft ist 36 Jahre alt und hat ihre Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit in diesen Jahren tausendfach bewiesen - durch Hilfe für die Menschen, durch gute Vorschläge aus der Praxis für uns im Parlament und durch den Erwerb einer hohen internationalen Reputation. Dies ist den amtierenden Volksanwältinnen und Volksanwälten ebenso zu danken wie deren Vorgängerinnen und Vorgängern, sagte ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf heute, Donnerstag, im Plenum des Nationalrates zur Bestellung der Volksanwälte für eine neue Amtsperiode.

"Die Volksanwälte haben im Kollektiv und in ihren Fachbereichen gute Arbeit geleistet", dankte Kopf den scheidenden Volksanwälten Peter Kostelka und Terezija Stoisits ebenso wie der im Amt bleibenden Gertrude Brinek. Gertrude Brinek, 18 Jahre lang ÖVP-Parlamentarierin und viele Jahre Wissenschaftssprecherin der ÖVP, habe in den letzten fünf Jahren ihrer Amtsausübung in der Volksanwaltschaft gezeigt, dass für sie - bei aller Bedeutung der geltenden Gesetze - die Menschen vor den Paragraphen kommen. "Das zeichnet Gertrude Brinek aus und prädestiniert sie für eine weitere Periode".

Die ÖVP werde darüber hinaus auch die beiden anderen Kandidaten -Günther Kräuter und Peter Fichtenbauer - in der Abstimmung unterstützen, kündigte Kopf an und kritisierte in diesem Zusammenhang die Grünen für deren Selbstgerechtigkeit in der Bewertung des FPÖ-Kandidaten Peter Fichtenbauer.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004