Die Management-Fachzeitschrift "Hernsteiner" ist ab sofort als iPad-App verfügbar

Wien (OTS) - Seit April 2013 können Besitzer von iPads die Fachzeitschrift "Hernsteiner" auf ihrem iPad lesen. Die aktuelle Ausgabe "Gesunde Organisation" beleuchtet Möglichkeiten des gesunden Führens und der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Das Management-Magazin "Hernsteiner" wird dreimal jährlich vom Hernstein Institut für Management und Leadership herausgegeben. "Mit unserem Fachmagazin wollen wir Führungskräften neue Perspektiven zu Management-Themen eröffnen und kontroverse Ansichten aus dem Umfeld des Führungshandelns aufzeigen", so Herwig Arlt, MAS, interimistischer Leiter des Hernstein Instituts. Auf die 25-jährige erfolgreiche Geschichte der Zeitschrift verweisend, sagt er: "Die erste Ausgabe des "Hernsteiners" erschien bereits 1988. Seither war es dem Institut immer ein Anliegen, hinsichtlich der angesprochenen Themen und der diskutierten Expertenmeinungen am Puls der Zeit zu sein. Für der Entwicklung der iPad-App konnten wir einen Kooperationspartner gewinnen, der auf die spezifischen Lesegewohnheiten der iPad-User besonderes Augenmerk legte. Damit ist es uns gelungen, den "Hernsteiner" für unsere Zielgruppe noch attraktiver zu machen."

Innovative Kooperation

Umgesetzt wurde die iPad-App in Kooperation mit der advantage apps GmbH unter der Leitung von Thomas Höchtl. Er bezeichnet dieses Projekt als "eine spannende Herausforderung", da das großformatige Print-Magazin für den kleineren Screen des iPads optimiert aufbereitet werden sollte. "Unser vorrangiges Ziel war es, das Lesen sowie die Navigation möglichst benutzerfreundlich und intuitiv zu gestalten und gleichzeitig den Charakter des ursprünglichen Print-Produkts beizubehalten", erklärt Thomas Höchtl. "Mit einer Umsetzung auf führendem technologischem Niveau, die statt auf einem konventionellen PDF-Reader auf einer für das Tablet optimierten Darstellung beruht, werden diese Ansprüche bestmöglich erfüllt. Die ersten sehr positiven Rückmeldungen der anspruchsvollen Leserschaft bestätigen, dass der "Hernsteiner" damit auch für das digitale Zeitalter bestens gerüstet ist."

Für den Institutsleiter Herwig Arlt ist die iPad-App eine ausgezeichnete Ergänzung zum gedruckten Magazin, vor allem weil das iPad bei Führungskräften einen hohen Verbreitungsgrad hat. "Umfragen zufolge besitzt bereits ein Viertel der Führungskräfte ein iPad, wobei die Tendenz immer noch stark steigend ist. Aus persönlichen Gesprächen mit Managern wissen wir, dass Führungskräfte das iPad nicht nur für die Arbeit, sondern auch als Kommunikations- und Informationsmedium sehr häufig nutzen. Jetzt können sie auch den "Hernsteiner" auf dem iPad lesen."

Der Download der App ist direkt über den iTunes-App-Store und den Suchbegriff "Hernsteiner" möglich. Auf anderen Tablets und Smartphones kann der "Hernsteiner" weiterhin als PDF abgerufen werden. Die aktuelle Ausgabe zum Thema "Gesunde Organisation" ist auf der Website des Hernstein Instituts unter www.hernstein.at/Wissenswert/Hernsteiner/Aktuelle-Ausgaben verfügbar.

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Dr. Martina Wegerer, Marktkommunikation, Hernstein Institut für Management und Leadership, T: 01/514 50-5633, E: martina.wegerer@hernstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMI0001