Objectway schließt sich "Elite" an, dem Programm der Borsa Italiana, das die führenden italienischen Unternehmen bei ihren Plänen für Wachstum und Börsengänge unterstützt

Mailand (ots/PRNewswire) - Objectway hat sich offiziell dem "Elite"-Programm angeschlossen, einer prestigeträchtigen Initiative der Borsa Italiana, einem Mitglied der London Stock Exchange Group. Die Initiative wurde vor über einem Jahr ins Leben gerufen, um die führenden nicht börsennotierten Unternehmen bei ihren Plänen in Bezug auf Wachstum und Internationalisierung zu unterstützen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130422/610787 )

Objectway und 36 neue Mitglieder des Elite-Programms wurden am 16. April 2013 bei einer von der Borsa Italiana ausgerichteten Veranstaltung präsentiert.

Objectway wurde nach einem von der Borsa Italiana und einem unabhängigen Bewertungskomitee durchgeführten strengen Qualifizierungsprozess, der auf der positiven Unternehmensgeschichte, der finanziellen Stärke und nachhaltigem Wachstumspotenzial basiert, ausgewählt, am Elite-Programm teilzunehmen.

Objectway hat die strengen Qualifizierungskriterien übertroffen. Tatsächlich verfügt das Unternehmen über einen Umsatz von 50 Millionen EUR, ein Ebitda von über 20 % und Eigenkapital von über 18 Millionen EUR.

Luigi Marciano, President und CEO der Objectway Group, kommentierte die Teilnahme an "Elite": "Das Elite-Programm wird Objectway unterstützen, so dass das Unternehmen seine Geschäftsbeziehungen erweitern und seine aktuellen Initiativen zur Internationalisierung verfestigen kann. Die Unterstützung der Borsa Italiana wird auch ein wichtiges Werkzeug sein, um neue Wachstumsmöglichkeiten und die Pläne des Unternehmens für einen Börsengang weiter zu verfolgen."

Über die Objectway Group

Die Objectway Group ist bei der Entwicklung und Implementierung von massgeschneiderten eigenen Softwarelösungen, IT-Dienstleistungen und Outsourcing von Geschäftsprozessen (BPO) für Finanzdienstleister führend in Italien und unter den wichtigsten europäischen Unternehmen. Objectway bietet auch Consulting für Anwendungen und Technologie an, um die Unternehmensinnovation zu unterstützen.

Die Gruppe pflegt Geschäftsbeziehungen zu über 100 Kunden in zwölf Ländern: Italien, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Portugal, dem Vereinigten Königreich, Russland, Kanada, der Karibik und Südafrika.

Das 1990 gegründete Unternehmen Objectway ist kontinuierlich organisch und durch Übernahmen gewachsen, bis es 2012 einen Umsatz von etwa 50 Millionen Euro erreichte.

Objectway wird von Luigi Marciano, dem Gründer, geleitet, es besteht eine Beteiligung von Futurimpresa Fund. Objectway beschäftigt 500 Mitarbeiter und verfügt über Standorte in fünf Ländern: in Italien, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Belgien und Luxemburg.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130422/610787

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner: Chiara Giudici, Marketing & Communication
Associate, +39-393-8229579, chiara.giudici@objectway.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015