Jägermeister auf Platz 2 der absatzstärksten Markenspirituosen

Absatzwachstum von 5,6 Prozent in Österreich

Wien (OTS) - Der Halbbitter mit dem Hirsch hat es 2012 in Österreich auf einen Stockerlplatz geschafft: Mit über einer Million Liter verkauftem Kräuterlikör landet Jägermeister auf den zweiten Platz der absatzstärksten Markenspirituosen (IWSR-Ranking 2012). Zuständig für die heimische Abfüllung und den österreichweiten Vertrieb ist die Destillerie Franz Bauer GmbH in Graz. Mit dieser erfolgreichen Bilanz trägt Österreich auch zum internationalen Rekordabsatz der Marke bei:
Mit 89,2 Millionen verkauften 0,7-Liter-Flaschen weltweit konnte die Mast-Jägermeister SE den Absatz um knapp zweieinhalb Prozent zum Vorjahr ausbauen.

Jägermeister - seit fast 50 Jahren durch die in Graz ansässige Destillerie Franz Bauer abgefüllt und österreichweit vertrieben -zieht für 2012 eine erfolgreiche Bilanz: Mit einem Absatzvolumen von über einer Million Litern pro Jahr erreicht der Kräuterlikör Platz 2 der absatzstärksten Markenspirituosen in Österreich. Verglichen mit dem Jahr 2011 konnte das Absatzvolumen im vergangenen Geschäftsjahr um 5,6 Prozent gesteigert werden. Im Großflaschensegment, den 0,7-Liter- und 1-Liter-Flaschen, gab es sogar ein deutliches Wachstum von knapp 13 Prozent. Eine Steigerung von immerhin drei Prozent kann Jägermeister in der Alpenrepublik bei den beliebten 0,02-Liter-Kleinstflaschen verzeichnen. Oliver Dombrowski, verantwortlich für die Marke in Österreich, zeigt sich sehr zufrieden mit diesem Ergebnis: "Wir freuen uns über das erneute Wachstum 2012. Ein großer Teil unseres Erfolges ist sicherlich der Gastronomie, dem Handel und unseren Konsumenten zu verdanken."

2013 liegt der Fokus für Österreich neben neuen Projekten für den Handel auf der weiterhin guten und nachhaltigen Zusammenarbeit mit der Gastronomie sowie auf dem Event- und Festival-Bereich. "Jägermeister wird auf einigen der größten Festivals in Österreich vertreten sein. Auch eigene Veranstaltungsreihen, wie die seit Jahren erfolgreich durchgeführte Jägermeister PistenJägerTour, werden heuer wieder umgesetzt. Damit können wir die Position als Après Ski Marke weiter festigen", so Oliver Dombrowski.

Rückfragen & Kontakt:

Jägermeister Pressedienst
c/o currycom communications GmbH
Mariahilfer Straße 99, 1060 Wien
Tel.: 01/59950, Fax: 01/59950509

Ansprechpartner:
Mag. (FH) Nina Strasser
Martin Bauer, BA
Stefanie Zischkin, BA
nina.strasser@currycom.com
martin.bauer@currycom.com
stefanie.zischkin@currycom.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUR0001