BZÖ-Bucher: "Heute wurde das Ende der Kärntner Freiheitlichen besiegelt"

Klagenfurt (OTS) - "Mit der Wahl von Christian Ragger zum FPK-Obmann wurde das Ende der Kärntner Freiheitlichen besiegelt. Spätestens ab heute wird die Kärntner Partei von Strache und seiner blauen Rechtsauslegertruppe ferngesteuert. Scheuch, Ragger und Co. haben in vier Jahren alles zerstört, was Jörg Haider in 30 Jahren harter Arbeit mühevoll und mit unglaublichem persönlichem Einsatz aufgebaut hat. Jetzt ist mit Ragger ein willfähriger Erfüllungsgehilfe Straches am Ruder, der die einst so stolzen Kärntner Freiheitlichen zur Wiener FPÖ-Filiale verkommen lässt", so BZÖ-Chef Josef Bucher zum FPK-Parteitag.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten - Medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001