Sima: "Do samma daham! Do ramma zamm!"

Am Montag startet die große Frühlingsputz-Mitmachaktion - Anmeldungen noch möglich

Wien (OTS) - Bereits über 14 000 Freiwillige haben sich bis heute bei der MA 48 angemeldet: Sie beteiligen sich in den nächsten beiden Wochen unter dem Motto "Do samma daham! Do ramma zamm!" an der diesjährigen Frühjahrsputzaktion der Stadt Wien. Los geht's am Montag, den 22. April mit prominenter Unterstützung - darunter Elke Winkens, Reinhard Nowak und Christoph Fälbl, Willi Resetarits und Gerry Keszler. Sie alle schwingen mit Umweltstadträtin Ulli Sima und den Putzprofis von MA 48 und MA 42 - Wiener Stadtgärten die Besen. "Wir führen diese Aktion heuer bereits zum 8. Mal durch und wolle damit das Bewusstsein für unsere saubere Stadt weiter heben", so Sima. "Es geht uns bei all diesen Aktionen um die Selbstverantwortung der Wienerinnen und Wiener - so wie jeder auf ein sauberes zu Hause achtet, soll er/sie auch für Sauberkeit im öffentlichen Raum verantwortlich sein - denn Wien ist unser aller zu Hause und das wollen wir gemeinsam sauber haben!", erläutert Sima.

Anmelden bei der Gratishotline 0800/20 32 48

Die Bewusstseinsbildung - vor allem auch bei Kindern und Jugendlichen - ist für Sima neben dem erhöhten Service-Angebot der MA 48 und den strengen Kontrollen der Sauberkeitsspielregeln durch die WasteWatcher ein wesentlicher Ansatz für eine saubere Stadt.

Freiwillige können die Reinigungs-Profis der Stadt heuer vom 22. April bis zum 5. Mai 2013 unterstützen und ihre Gegend sauber machen. Ob mit Nachbarn, Freunden oder Arbeitskollegen oder im Verein - mit wem, wann und wo gereinigt wird, steht auch heuer wieder völlig frei. Eine Anmeldung ist bei der kostenlosen Gratis-Hotline der MA 48 unter der Nummer 0800/20 32 48 (Montag bis Freitag, 8 bis 15 Uhr) möglich. Die 48er stattet die Freiwilligen mit Materialien wie Warnwesten, Arbeitshandschuhen und natürlich Mistsäcken aus und kümmert sich selbstverständlich um den Abtransport des gesammelten Mists.

Auch unter Wasser wird wieder aufgeräumt

Aufgeräumt wird im Rahmen der Aktion auch unter Wasser, heuer wieder auf der Donauinsel. Am Samstag, 27. April suchen ab 10 Uhr mehr als 100 Taucherinnen und Taucher in der Neuen Donau nach verborgenen "Schätzen" und eröffnen damit gleichzeitig die Tauchsaison 2013. Unterstützt werden die TauchsportlerInnen von der MA 45 - Wiener Gewässer, die mit Arbeitsbooten die aus dem Wasser geborgenen Gegenstände an Land bringt. Um die fachgerechte Entsorgung kümmert sich anschließend die MA 48. Auch in den Bezirken gibt es wieder Schwerpunkttage.

Alle Infos zur großen Putzaktion auf auf www.abfall.wien.at oder www.facebook.com/die48er

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

DI Ulrike Volk
Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Produktmanagement, BA 4.0
Telefon: +43 1 58817 48041
E-Mail:ulrike.volk@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009