AVISO: ÖH präsentiert Forum Hochschule Teil 2

Alternativer Hochschulplan geht am 25.04. in die zweite Runde

Wien (OTS) - Die Österreichische HochschülerInnenschaft hat im Sommer 2011 angefangen, mit Forum Hochschule einen alternativen Hochschulplan für den österreichischen Hochschulsektor zu erarbeiten. Im März 2012 wurden die ersten Ergebnisse präsentiert. Letzten Sommer haben fünf neue Arbeitsgruppen die Arbeit aufgenommen: Die Themen Barrierefreie Hochschule, Durchlässigkeit im tertiären Sektor, Ausländische Studierende, Internationales & Mobilität sowie Kunsthochschulen wurden von Studierenden, Lehrenden und ExpertInnen erarbeitet. Die Ergebnisse der Analyse sind konkrete Lösungsvorschläge für vorhandene Probleme und langfristige Visionen für den gesamten Hochschulraum.

Erweiterte Auflage

Forum Hochschule wird deshalb neu aufgelegt und um den 2. Teil
erweitert. Die Vorstellung der Ergebnisse durch die
ArbeitsgruppenkoordinatorInnen findet im Kuppelsaal der TU Wien
statt.

Moderation: Mari Lang (ORF)
Replik: Eva Nowotny (Vorsitzende des Universitätsrates der Uni Wien)

Datum: 25.4.2013, um 18:00 Uhr

Ort:
Kuppelsaal der Technischen Universität Wien
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH)
Philipp Poyntner, Pressesprecher
Tel.: 0676 888 52 211
philipp.poyntner@oeh.ac.at
http://www.oeh.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO0002