Bundeskanzler Werner Faymann gratuliert Vizekanzler a.D. Hannes Androsch zum 75. Geburtstag

"Mit Durchsetzungskraft und Engagement viel für Österreich erreicht"

Wien (OTS/SK) - Bundeskanzler Werner Faymann gratuliert dem ehemaligen Vizekanzler und Finanzminister Hannes Androsch herzlich zum 75. Geburtstag. "Er hat in den unterschiedlichsten Funktionen Sachkompetenz und Weitblick unter Beweis gestellt und so erheblich an den Erfolgen der Sozialdemokratie mitgewirkt", sagt der Kanzler. Mit "Durchsetzungskraft und Engagement" habe Androsch viel für Österreich erreicht und maßgeblich zum Wohlstand in diesem Land beigetragen. "Insbesondere für sein bildungspolitisches Engagement gebührt ihm große Anerkennung." Bundeskanzler Faymann dankt Hannes Androsch für sein langjähriges Wirken in der Sozialdemokratie und wünscht ihm auch für die kommenden Jahre alles Gute und beste Gesundheit. ****

Hannes Androsch war bereits in der Jugend politisch aktiv. Er engagierte sich im Verband Sozialistischer Mittelschüler (VSM) und im Verband Sozialistischer Studentinnen und Studenten (VSStÖ). Politisch verankert ist er in der SPÖ Floridsdorf. Im Alter von 32 Jahren wurde er 1970 zum jüngsten Finanzminister in der Geschichte Österreichs, diese Funktion hatte er bis 1981 inne. Zusätzlich bekleidete Androsch von 1976 bis 1981 das Amt des Vizekanzlers. Nach dem Ausscheiden aus der Politik stand er bis 1988 an der Spitze der CA, mit der Gründung der AIC Androsch International Management Consulting GmbH begann Ende der 80er-Jahre sein Leben als Industrieller. (Schluss) che/mo

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001