Bundessportförderungsgesetz: BZÖ-Westenthaler: SPÖ und ÖVP verhindern öffentliches Expertenhearing

Wien (OTS) - Der Vorsitzende des Sportausschusses im Nationalrat und BZÖ-Sportsprecher Abg. Peter Westenthaler hat heute im Sportausschuss den formalen Antrag gestellt, dass Expertenhearing zum Bundessportförderungsgesetz öffentlich zu machen, was nach der NR-Geschäftsordnung auch möglich wäre. SPÖ und ÖVP haben aber unverständlicherweise dagegen gestimmt. Nun wird ein geheimes Expertenhearing unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Es stelle sich nun die berechtigte Frage: "Was haben Rot und Schwarz eigentlich zu verbergen?", so Westenthaler.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001